Coronavirus

Alle aktuellen Information zur Covid-19-Pandemie. Handlungsempfehlung und aktuelle Nachrichten zu den Auswirkungen in der Grünen Branche finden Sie in diesem Dossier.

Hotlines für Unternehmen

Infotelefon des Bundesgesundheitsministeriums zum Coronavirus (Quarantänemaßnahmen, Umgang mit Verdachtsfällen, etc.):
Telefon: 030 346465100
Montag – Donnerstag
8:00 bis 18:00 Uhr
Freitag
8:00 bis 12:00 Uhr

Hotline zu Fördermaßnahmen

Förderhotline: 03018615 8000
Montag - Donnerstag
9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
E-Mail: foerderberatung(at)bmwi.bund.de

Hotline der KfW

0800 539 9001 (kostenfreie Servicenummer)
Montag-Freitag: 08.00-18.00 Uhr

Beantragung von Kurzarbeitergeld

Zuständig ist die örtliche Arbeitsagentur.
Unternehmerhotline der Bundesagentur:
Telefon: 0800 45555 20

Hotline für Fragen zu Ausnahmegenehmigungen

BAFA-Hotline: 06196 908-1444
E-Mail: schutzausruestung(at)bafa.bund.de

Hotlines für Bürgerinnen und Bürger

Infotelefon des Bundesgesundheitsministeriums zum Coronavirus:
Telefon: 030 346465100
Montag – Donnerstag
8:00 bis 18:00 Uhr
Freitag
8:00 bis 12:00 Uhr 


Nützliche Links

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung informiert über Schutzmaßnahmen, Hygienetipps und gibt Antworten auf Fragen zum Coronavirus.
www.infektionsschutz.de

Das Robert Koch Institut bietet eine ausführliche Auflistung zu Fallzahlen, Diagnostik, Schutzmaßnahmen, Reiseverkehr, Krisenpläne und vieles mehr.
www.rki.de

Die Berufsgenossenschaft BGHW gibt aktuelle Hinweise und Hygieneratschläge www.bghw.de/presse/pressemitteilungen/aktuelle-pressemitteilungen/das-coronavirus-tipps-fuer-handel-und-warenlogistik

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie BMWI: Sonderseite für Unternehmer
www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Wirtschaft/altmaier-zu-coronavirus-stehen-im-engen-kontakt-mit-der-wirtschaft.html

Die Bundesregierung beantwortet die wichtigsten Fragen zum Coronavirus.
www.bundesregierung.de

Maßnahmenpaket zur Abfederung der Auswirkungen
www.bmwi.de/...schutzschild-fuer-beschaeftigte-und-unternehmen.pdf

Informationen für Unternehmen zum Kurzarbeitergeld von der Bundesagentur für Arbeit.
www.arbeitsagentur.de

Informationen für Selbstständige und kleine Unternehmen
www.jimdo.com/de/magazin/corona-hilfen-fuer-selbststaendige-kleine-unternehmen

Coronavirus: Keine Anhaltspunkte, dass Lebensmittel eine Quelle für eine Infektion oder ein Übertragungsweg sind
www.efsa.europa.eu/de/news/coronavirus-no-evidence-food-source-or-transmission-route

Aktuelle Situation in Europa
www.ecdc.europa.eu/en/cases-2019-ncov-eueea

Informationen der Bayerischen Staatsregierung
www.stmwi.bayern.de/coronavirus

NDR-Podcast
www.ndr.de

Nachrichten zur aktuellen Situation

ifo: Im Februar steigt Kurzarbeit erneut

Die Zahl der Kurzarbeiter ist im Februar um über 100.000 gestiegen.
Mehr zum Thema

ZVG: Online-Workshop zur Überbrückungshilfe III

Im Rahmen einer digitalen Informationsveranstaltung hat der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) am 4. März 2021 mehr als 50...
Mehr zum Thema

Corona Consumer Check: In der Krise zählt Vertrauen ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­ ­

Konsumentinnen und Konsumenten greifen in der Krise auf bewährte Anbieter zurück – online wie offline. Wichtigste Faktoren...
Mehr zum Thema

Bund-Länder: Öffnungsperspektive beschlossen

Bund und Länder haben sich auf fünf Öffnungsschritte in der Corona-Pandemie geeinigt. Diese sollen in den Ländern teils in...
Mehr zum Thema

Schweiz: Schrittweise Öffnung

Seit Montag, 1. März 2021, können in der Schweiz Läden, Museen und Lesesäle von Bibliotheken wieder öffnen, ebenso die...
Mehr zum Thema

Corona: Verbändebündnis setzt auf verantwortungsvolle Geschäftsöffnungen

Die Produzenten von Blumen, Pflanzen und Gehölzen sowie der gärtnerische Fachhandel, Baumärkte, Floristikfachgeschäfte und...
Mehr zum Thema

BdB: Zufrieden über die Entwick­lung

Baumschulen und Gartencenter dürfen nahezu in ganz Deutschland wieder öffnen.
Mehr zum Thema

Verbände: Jetzt kann die Saison kommen!

Der Verband Deutscher Garten-Center und an seiner Seite die Systemverbände Sagaflor, Ekaflor und NBB egesa sowie der...
Mehr zum Thema

Lockdown: Weiter Lockerungen im Norden

Nach Niedersachsen und Bremen erlauben jetzt weitere Bundesländer die Öffnung von Blumenläden und Gartencentern.
Mehr zum Thema

Blumenverkauf: Weitere Länder öffnen

Weitere Bundesländer lockern ihre Corona-Regeln und erlauben ab dem 1. März wieder das Öffnen von Verkaufsstellen für Blumen...
Mehr zum Thema