"Blumen - 1000 gute Gründe": Startet mit Gärtner-/Gartenbier

Die Landgard Initiative "Blumen - 1000 gute Gründe" startet die Bottle Cap Challenge mit Gärtner-/Gartenbier: Der deutsche Gärtner Tristan sagt US-Actionstar den Kampf an.

Landgard Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ startet Bottle Cap Challenge. Bild: Landgard.

Um gerade junge Nutzer online für Blumen und Pflanzen zu begeistern reicht es nicht, in den wichtigen sozialen Medien nur aktiv zu sein. Es gilt aktuelle Trends geschickt für sich zu nutzen. Wie, das zeigt Tristan, der „1000 gute Gründe-Gärtner“, regelmäßig auf seine unterhaltsame, coole aber auch fachkundige Art z.B. im eigenen YouTube-Kanal „Tristan rockt den Garten“, auf Facebook und Instagram.

Sein neuester Coup: Stellvertretend für die Grüne Branche ist Tristan angetreten, um in der „Bottle Cap Challenge“ zu zeigen, wie fit Gartenarbeit macht. Ziel des aktuellen viralen Wettstreits ist es, mit einem gezielten Tritt den Verschluss einer Glasflasche „zu öffnen“. Tausende Menschen aus der ganzen Welt beteiligen sich derzeit an der neuen Trend-Challenge und stellen ihre „Trittsicherheit“ online unter Beweis.

„Allzu viel wird hier natürlich nicht verraten, aber: Unser 1000 gute Gründe-Gärtnermeister muss sich vor Hollywoodstar Jason Statham nicht verstecken“, meint Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender der Landgard eG, mit einem Augenzwinkern. „Schauen Sie rein und überzeugen Sie sich selbst.“ Das Video gibt es z.B. auf der Facebook-Seite von 1000 gute Gründe zu sehen. Und mit etwas Glück, kann man gleich auch noch etwas gewinnen. Reinschauen lohnt sich also gleich doppelt! Wer dabei Durst bekommen hat, der testet dann am besten gleich auch selbst sein Können mit einem Kronkorken und beispielsweise einem kühlen „Gärtner-/Gartenbier“ bei der Bottle Cap Challenge. „Blumen – 1000 gute Gründe“ freut sich schon jetzt auf spektakuläre „Videobeweise“.

 

 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.