Veiling Rhein-Maas: Angebot Uhrvorverkauf länger verfügbar

Ab sofort ist das Angebot des Uhrvorverkaufs der Veiling Rhein-Maas täglich fünf Stunden länger für die Kunden der Versteigerung verfügbar.

Ab sofort ist das Angebot des Uhrvorverkaufs der Veiling Rhein-Maas täglich fünf Stunden länger für die Kunden der Versteigerung verfügbar. Alle Kunden, die Zugangsdaten für den Uhrvorverkauf haben, können die angebotenen Produkte ab sofort online von 14:00 Uhr am Vortag bis 5:00 Uhr morgens vor der Versteigerung zu den vorgegebenen Preisen der Anlieferer kaufen.

Verlängerung um fünf Stunden
Mit der Verlängerung um insgesamt fünf Stunden entspricht die Veiling Rhein-Maas dem Wunsch der Kunden, nachmittags früher und morgens zeitnäher zum Beginn der Versteigerung online auf das Angebot im Uhrvorverkauf zugreifen zu können. Darüber hinaus ist die Verlängerung der Öffnungszeiten eine erste Reaktion auf die in der Kundenumfrage 2016 deutlich gewordenen Kundenbedürfnisse hinsichtlich des Uhrvorverkaufs und das große Potential des Einkaufskanals. Die Wünsche der Nutzer werden auch zukünftig bei der Weiterentwicklung des Systems im Vordergrund stehen. Die Veiling Rhein-Maas plant u.a., die Benutzerfreundlichkeit des Systems zu verbessern und arbeitet kontinuierlich am weiteren Ausbau des Angebots im Uhrvorverkauf.

Steigende Nutzung Uhrvorverkauf
Die Ergebnisse der diesjährigen Kundenumfrage zeigten, dass die Kunden den Einkaufskanal zukünftig verstärkt nutzen möchten. Diese Entwicklung ist auch heute schon spürbar: Mehr als 280 Kunden haben bereits Zugangsdaten für den Online-Einkauf vor der Versteigerung erhalten und immer mehr Kunden loggen sich täglich ein, um das Angebot einzusehen und einzukaufen. Mittlerweile werden täglich bis zu 400 Partien Schnittblumen und bis zu 200 Partien Topfpflanzen im Uhrvorverkauf angeboten – am Mittwoch vor Muttertag waren es insgesamt sogar fast 700 Partien. 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.