Landesgartenschau in Würzburg: Neue Themenwoche

Bis 7. Juni 2018 steht die Landesgartenschau in Würzburg unter dem Motto "Wachstum - Am Gras ziehen".

Bis 7. Juni 2018 steht die Landesgartenschau in Würzburg unter dem Motto "Wachstum - Am Gras ziehen". Foto: Milena Schlosser.

Die Natur zeigt sich jetzt von ihrer farbenprächtigen Seite. Alles wächst und gedeiht. Das Veranstaltungsprogramm wartet zudem mit einigen Höhepunkten auf.

»Mozarttag – Ein Fest für Mozart«

In Zusammenarbeit mit dem Mozartfest Würzburg fand am Samstag, 26. Mai 2018, ab 12:00 Uhr ein Fest für Mozart auf der Landesgartenschau statt. Mit diesem traditionellen Open-Air-Konzerttag hält Mozart für jedermann sicht- und hörbar Einzug in Würzburg und dieses Jahr auch auf der Landesgartenschau. Ein buntes Programm mit Streichquartett, Bläserquintett, Kammerorchester, Gesangs- oder Brassensemble lädt zum Lauschen, Verweilen und Genießen ein. Alle sind eingeladen, in den lebendigen Freiluft-Konzertsaal einzutreten. 

Blumenschau »Alles so schön grün«

In die neue Ausstellung der Blumenschauhalle zieht unter dem Motto "Alles so schön grün – Die Vielfalt der Blattstrukturen“ eine grüne Pflanzenruhe ein. Jahrelang galt der Farbenpracht von Blüten das Hauptaugenmerk, seit einigen Jahren liegt die Schönheit von Blattstrukturen im Trend. Die neue Blumenschau widmet sich der schier unerschöpflichen Vielfalt an Strukturen, Texturen und Farbkompositionen von Eukalyptusgrün über Myrtengrün bis Lindgrün, die immer häufiger bei der Planung von Gärten und der Bepflanzung von Räumen eingesetzt werden.

Flying Circus

Unsere kleinen Gäste fragen wir in der neuen Themenwoche: "Schau genau – wo siehst Du etwas wachsen?". Lupen helfen dabei, auch die zartesten Pflänzchen zu entdecken. Gemeinsam formen wir handliche "Seedbombs" aus Erde und Samen, werfen sie aus und wenn Wasser, Licht und Boden stimmen, freuen sich schon bald ganz viele Menschen über buntes Wachstum an vielen Orten. Im Zirkuszelt können die Kleinen mit tollen Kunststücken über sich hinaus wachsen.

Höhepunkte des Veranstaltungsprogramms

Am 3. Juni 2018 werden im Gärtnerischen Infotower unter dem Motto "Was früher in unseren Gärten wuchs" samenfeste Gemüsesorten zum Weitervermehren präsentiert und die Volkshochschule lädt an diesem Tag auf dem gesamten Gelände zu spannenden Mitmachangeboten anlässlich ihres 100. Geburtstages ein.

Zwei Wochen lang dreht sich auf der Landesgartenschau Würzburg alles ums Gedeihen, Entfalten und Vermehren – wir freuen uns auf die vielen Aspekte des Wachstums.

Das komplette Angebot an Veranstaltungen und Programmen, Vorträgen und Mitmach-Aktionen – die alle im Eintrittspreis enthalten sind – finden Interessierte im Veranstaltungskalender auf der Webseite der Landesgartenschau unter www.lgs2018-wuerzburg.de/veranstaltungen (Landesgartenschau Würzburg 2018 GmbH)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.