FDF: Neuer Floristmeisterlehrgang

Am startet am 31. Juli 2017 ein neuer Floristmeisterlehrgang an der FDF-Floristmeisterschule Gelsenkirchen.

FDF-Floristmeisterschule Gelsenkirchen. Bild: FDF.

Gestalterisch Handeln auf betriebswirtschaftlicher Basis! Das ist die Maxime an der FDF-Floristmeisterschule Gelsenkirchen. Schulleiterin Ursula Wegener vermittelt den Absolventen meisterliche Floristik in allen Bereichen der floristischen Praxis. Sie lädt zum Experimentieren mit Werkstoffen ein, fördert individuelle Stärken und Neigungen und unterstützt die TeilnehmerInnen dabei, den eigenen floristischen Weg zu finden. Die Fachleiterin wird von einem erfahrenen Referententeam unterstützt. Am 31. Juli 2017 startet der neue Floristmeisterlehrgang im FloristPark Gelsenkirchen. Die Fortbildung ist berufsbegleitend und findet im Blockunterricht statt. Mit Abschluss der Gelsenkirchener Floristmeisterausbildung sind den Absolventen Chancen auf einen Aufstieg in Führungspositionen in der Floristik sicher. Ebenso ist ihnen ein fundiertes theoretisches und praktisches Wissen für eine erfolgreiche unternehmerische Existenz garantiert und sie sind zur Ausbildung berechtigt. (FDF)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.