BMEL: Christian Schmidt zum Bundesminister ernannt

Christian Schmidt wurde am 17. Februar 2014 zum Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft ernannt.

Bundesminister Christian Schmidt (2.v.r.) erhält seine Ernennungsurkunde von Bundespräsident Joachim Gauck (2.v.l.) in Anwesenheit von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (l.) und dem bisherigen Bundesminister Dr. Hans-Peter Friedrich (r.), Quelle: Steins/Bundesregierung.

Am 17. Februar 2014 überreichte Bundespräsident Joachim Gauck Bundesminister Christian Schmidt im Schloss Bellevue die Ernennungsurkunde. Zuvor hatte der Bundespräsident dem bisherigen Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Dr. Hans-Peter Friedrich, seinen Respekt und Dank ausgesprochen und ihm die Entlassungsurkunde ausgehändigt.

Nach seiner Amtsübernahme hat Bundesminister Schmidt die beiden Parlamentarischen Staatssekretäre, Dr. Maria Flachsbarth und Peter Bleser, erneut ernannt.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.