BGL: Vergibt höchsten Ehrenpreis

Der BGL ehrt Verleger Ulrich Patzer mit der "Silbernen Landschaft".

Für seine langjährige und erfolgreiche Arbeit als Verleger des Patzer Verlags wurde Ulrich Patzer mit der "Silbernen Landschaft" des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) ausgezeichnet. Bild: BGL.

Die höchste Auszeichnung des Bundesverbandes Garten- Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL), „die Silberne Landschaft“, geht in diesem Jahr an Ulrich Patzer. Auf der GaLaBau Messe in Nürnberg würdigte der Branchenverband der Landschaftsgärtner Ulrich Patzer für seine langjährige und erfolgreiche Arbeit als Verleger, der die Entwicklung der Medienlandschaft im Bereich des Garten-, Landschafts-, und Sportplatzbau sowie des öffentlichen Grüns, der Landschaftsarchitektur, der Fassaden- und Dachbegrünung und der Baumpflege maßgeblich vorangetrieben hat. BGL-Präsident Lutze von Wurmb erklärte in seiner Laudatio: „Unser Berufsstand hat Ulrich Patzer viel zu verdanken. Seit 35 Jahren ist er Verleger und Herausgeber des Patzer Verlages und seine Fachmedien informieren uns über die neuesten Entwicklungen in unserer grünen Branche. Gleichzeitig hat Ulrich Patzer es stets geschafft, die Fachlichkeit in den Fachzeitschriften hochzuhalten – wovon wir alle profitieren. Und nach wie vor greift er Themen auf und adressiert Herausforderungen, die auch uns oft den Spiegel vor Augen halten und des Öfteren – sei es als Unternehmer oder ehrenamtlicher Verbandsträger – zum Handeln auffordern. Dafür verleihen wir Ulrich Patzer heute die ‚Silbernen Landschaft‘.“

Ulrich Patzer wurde 1946 in Berlin Lichtenberg geboren und wuchs im sowjetisch besetzten Teil Berlins auf. Am 12.08.1961 erfolgte der ungeplante Umzug in den amerikanischen Sektor Berlins. Nach Abschluss der Schulzeit erfolgte die Ausbildung bei der Saarbrücker Zeitung. 1970 trat er in den Patzer Verlag ein. Seitdem verantwortete er als Verlagsleiter, und seit 35 Jahren als Verleger und Herausgeber die 1956 gegründete Fachzeitschrift Neue Landschaft. Sie ist die älteste und war viele Jahrzehnte einzige deutschsprachige Fachzeitschrift für Unternehmer im Garten-, Landschafts-, Spiel- und Sportplatzbau. Den Erfolg des grünen Berufstandes begleitet er damit seit 48 Jahren. (BGL)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.