Beekenkamp Group: Verstärkt die Geschäftsführung

Am 1. Januar 2018 hat sich die Zusammensetzung der Geschäftsführung der Beekenkamp Group, mit Sitz in Maasdijk geändert. Die bisherige Geschäftsführung, bestehend aus An Beekenkamp und Peter Persoon, wurde mit Marc Driessen und Peter Zaat verstärkt.

Die neue Beekenkamp-Geschäftsführung. v.l.n.r.: Marc Driessen, Peter Zaat, An Beekenkamp und Peter Persoon. Bild: Thierry Schult.

Marc Driessen wird als Geschäftsführer die Aktivitäten von Beekenkamp Plants Ornamentals leiten und ist für die Standorte im Ausland verantwortlich, an denen Stecklinge produziert werden. Peter Zaat wird Geschäftsführer von Deliflor Chrysanten.

An Beekenkamp ist weiterhin als Geschäftsführerin für den Bereich Vegetables bei Beekenkamp Plants verantwortlich und bleibt gleichzeitig Geschäftsführerin von Beekenkamp Verpakkingen. Darüber hinaus ist An Beekenkamp auch für verschiedene allgemeine Aufgaben in der Geschäftsführung bei Beekenkamp verantwortlich, unter anderem für die Bereiche Einkauf, Personalwesen, Transport und technische Dienstleistungen.

Peter Persoon konzentriert sich insbesondere auf Aufgaben innerhalb der Geschäftsführung bei Beekenkamp, wie allgemeine und finanzielle Angelegenheiten, Informations- und Kommunikationstechnologie, Erdwärme sowie Unterstützung bei Aktivitäten im Ausland.

Die neu hinzugekommenen Mitglieder der Geschäftsführung, Marc Driessen und Peter Zaat, sind keine Unbekannten im Unternehmen. Marc Driessen begann am 1. Juni 1995 als Trainee bei Beekenkamp und wurde später für die Zierpflanzenproduktion im Bereich Ornamentals in den Niederlanden verantwortlich. Zusammen mit der Beekenkamp Group hat Marc Driessen 2004 Maranque Plants in Äthiopien gegründet. Peter Zaat hat 1988 als Trainee angefangen. Er war danach als Kulturberater tätig und ist schon seit Jahren kaufmännischer Leiter bei Deliflor.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.