ARTEVOS: Züchtungsarbeit für höchste Ansprüche

Mehr Aroma, einfache Pflege und ein unverwechselbares Geschmacksprofil: Seit rund zwei Jahrzehnten entwickelt ARTEVOS Neuzüchtungen für Baumschulen, Obstbaubetriebe und Privatkunden.

Mehr Aroma, einfache Pflege und ein unverwechselbares Geschmacksprofil: Seit rund zwei Jahrzehnten entwickelt ARTEVOS Neuzüchtungen für Baumschulen, Obstbaubetriebe und Privatkunden. Vielfältige Obstneuheiten, die geschmacklichen Genuss mit höchsten Ansprüchen an Widerstandsfähigkeit und einfache Pflege vereinen - dafür engagiert sich ARTEVOS jeden Tag aufs Neue.

 Der August steht für ARTEVOS ganz im Zeichen sommerlicher Genüsse – Kirschen, Zwetschgen, Pflaumen und auch die ersten Äpfel zünden bereits ein wunderbares Geschmacksfeuerwerk.

Und genau das erwartet Sie auch bei einem Besuch am ARTEVOS-Messestand auf der Baumschultechnik 2012 – freuen Sie sich auf eine fruchtig feine Verkostung!

'MERKUR' – dieser Apfel ist eine ausgesprochen gesunde, schorfresistente Kreuzung aus Topaz und Rajka und nahezu ganzflächig mit einem auffälligen Purpurrot bedeckt. Merkur ist vollaromatisch, süßfruchtig im Geschmack und bewahrt im Naturlager bis in den März seinen knackig frischen Biss.

'HAROMA' – die ausgeprägt aromatische Pflaume beeindruckt durch ihren hohen Zuckergehalt (70-85° Oechsle) und ihr tieforanges Fruchtfleisch. Haroma ist die ideale Backpflaume auch wegen des entsprechenden Säuregehalts und der guten Steinlöslichkeit. Und wenn die Früchte nicht gleich gebacken werden, können sie dank ihres festen Fruchtfleisches sehr gut gelagert werden.

'TOPFIVE' 
– diese Zwetschge ist eine mittelstark wachsende, robuste Zwetschgensorte mit hellgelbem Fruchtfleisch, die bei Geschmackstests immer auf den vorderen Rängen zu finden und zum Backen bestens geeignet ist. Scharkatolerant in Frucht und Blatt mit nur geringer Auffälligkeit für Monilia und Rost – sowohl für den Privatgarten als auch für den Erwerbsobstanbau eine gute Entscheidung.

'BELLAMIRA' – diese ungewöhnlich große, platzfeste, goldgelbe, sehr aromatische Mirabellen-Hybride, schmeckt nicht nur frisch aus der Hand, sondern ist dank ihres ausgeprägten Aromas und der guten Steinlöslichkeit auch auf Kuchen oder als Brand bestens zu genießen.

Diese und noch viele weitere fruchtige Geschmackserlebnisse erwarten Sie auf der Baumschultechnik 2012. Hier zeigt ARTEVOS Ihnen auch, wie nach rund 20 Jahren und mit sehr viel Geduld aus einem ersten Bestäubungsversuch eine aktuelle Spitzensorte wird. (artevos)