Van Iperen: Neues Düngemittelberechnungsprogramm

Der niederländische Zulieferbetrieb Van Iperen hat im Rahmen des "Summer of Innovation" im World Horti Center in Naaldwijk das neue Düngemittelberechnungsprogramm vorgestellt.

Dick Breugem stellte beim "Summer of Innovation" das neue Düngemittelberechnungsprogramm vor. Bild: GABOT.

Anzeige

Van Iperen stellt seinen Kunden das "Meststoffenrekenprogramma 2.0" zur Verfügung, mit denen die Betriebe jetzt noch schneller und leichter Düngerezepte in die Praxis umsetzen können. Das neue Düngemittelberechnungsprogramm bietet viele Vorteile gegenüber der ersten Version. Das Programm ist webbasiert, über das Internet zugänglich und kann daher von den Düngemittelspezialisten und den Kunden überall online verwendet werden. Van Iperen kann seine Kunden problemlos aus der Ferne unterstützen; neue Funktionen und Anpassungen können aus der Ferne ausgeführt werden.

Mit dem benutzerfreundlichen Erscheinungsbild können die Nutzer ein Rezept mithilfe von Schritten kompilieren, ändern und anzeigen. Das Programm bietet auf einen Blick Klarheit über die Anteile der Düngemittel zueinander in einem bestimmten Zeitraum. Dies zeigt auch sofort, ob etwas mit diesen Proportionen nicht stimmt und das Rezept kann so leicht bei Bedarf angepasst werden.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.