Soendgen: Beliebte Gefäße jetzt im XXL-Format

Die bauchigen Übertöpfe mit feiner Hammerschlag-Optik der Serie „Boston“ bieten ausreichend Platz für große Zimmerpflanzen und setzen schon allein gestalterische Akzente.

Anzeige

Die bauchigen Übertöpfe mit feiner Hammerschlag-Optik der Serie „Boston“ bieten ausreichend Platz für große Zimmerpflanzen und setzen schon allein gestalterische Akzente. Die gehämmerte Oberfläche ist zeitlos elegant und daher bei der Wohneinrichtung sehr gefragt: Vom Bilderrahmen bis zum Designer-Spülbecken für die Küche findet das Relief vielerlei Einsatz. Die gelungene Verbindung aus runder Gefäßform kombiniert mit netzartiger Struktur gibt dabei jedem modernen Ambiente einen edlen Touch.

„Boston“ XXL ist wahlweise in mattem Weiß oder in glänzendem Silber in den zwei Größen 31 cm und 35 cm Durchmesser erhältlich. Durch die dezenten Farben kommt die Hammerschlag-Struktur besonders gut zum Ausdruck. Gerade nach Weihnachten, wenn der Weihnachtsbaum verschwindet, ist dieser Übertopf mit schönen Solitärgewächsen ein Hingucker – gleich, ob man ihn mit Elefantenfuß, Glücksfeder, Ficus oder Geigenfeige (Ficus lyrata) kombiniert. Eine aufmerksamkeitsstarke Idee für den Handel, Boston XXL unter dem Motto „Weihnachtsbaum raus – Großpflanzen rein“ zu präsentieren.

Spezialist für große Auftritte.
Soendgen Keramik bietet für die maßgeblichen Trends die passende Lösung. Neben der Messeneuheit „Boston XXL“ punktet der Keramikhersteller in Sachen Großgefäßen mit weiteren Kollektionen wie „Basel Fashion“ und „Dallas Esprit“. Nicht zuletzt reiht sich hier das Erfolgskonzept „Latina Stonewall“ ein, das Kunden mit einer außergewöhnlichen Natursteinoptik überzeugt.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.