Soendgen: Neue Weihnachts-Kollektionen

Zum Fest der Feste dekoriert und schmückt jeder ganz nach seinem Wunsch. Und doch gibt es liebgewonnene Klassiker, die immer wieder neu interpretiert und eingesetzt werden.

Anzeige

Zum Fest der Feste dekoriert und schmückt jeder ganz nach seinem Wunsch. Und doch gibt es liebgewonnene Klassiker, die immer wieder neu interpretiert und eingesetzt werden. Ob auf Stoffen oder Accessoires - aktuell ist der Stern das angesagte Deko-Objekt. Ebenso im Trend liegen alle Metalle, besonders Gold und Kupfer setzen Akzente. Ob die individuelle Weihnachts-Dekoration 2017 glamourös oder natürlich ausfällt - glanzvoll wird sie in jedem Fall mit den passenden Übertöpfen von Soendgen Keramik.

Weihnachten 2017: Der Stern ist der Star!
Soendgen interpretiert das Trend-Motiv als dreidimensionales Relief der Weihnachts-Kollektion „Magic Stars“. Auf den weißen Bestseller-Übertöpfen wird der Stern zum zauberhaften Blickfang: Denn die hochwertig gefertigten Dekore in Magic Gold, Silber und Kupfer wirken wie mit einem Hauch von Schneeflocken bezuckert. Die Keramikgefäße haben einen Durchmesser von 14 cm und sind 13 cm hoch.

Glamour zeigen die Neuheiten von „Malmö“ und „Alberta“.
Auch der glamouröse Auftritt steht zur Weihnachtssaison 2017 bei SK im Fokus. Von allen Metallen liegen Gold, Kupfer aber auch Silber weiter im Trend und werden von Soendgen mit „Malmö Glamour“ und „Alberta Glitter“ stilvoll in Szene gesetzt.

Die innovative Dreiecksverformung von „Malmö“ präsentiert sich hier mit einer grauen Steineffekt-Optik, die am oberen Rand metallisch veredelt wird. Die Metallicfarben Silber, Gold und Kupfer setzen sich im Innern der Gefäße fort – dieses In-and-out-Design zeigt einmal mehr die hohe Qualität der SK-Keramik. Durch die Kombination aus natürlicher Optik und elegantem Metallic entsteht ein schicker Effekt, der nicht nur zur Weihnachtszeit fasziniert. Während in „Malmö Glamour“ Christstern und Christrose elegant zur Geltung kommen, machen danach Grünpflanzen einen glanzvollen Eindruck, und zwar zu jeder Saison. Die Dekore Silber-Grau, Gold-Grau und Kupfer-Grau gibt es in zwei Größen: 13 und 16 cm im Durchmesser , 10 und 13 cm in der Höhe.

Ganzjährigen Einsatz verspricht auch Serie „Alberta Glitter“. Die seidig schimmernden Dekore der klassischen Kugelform-Reihe – Mondsilber, Glitterkupfer und Glittergold – akzentuieren zu jeder Zeit ein exklusives Ambiente. Neben Christrosen im Winter verstärken Orchideen und Amaryllis die Eleganz der Gefäße, die in 12 und 15 cm Durchmesser mit einer Höhe von 10 bzw. 13 cm erhältlich sind.

Natürlicher Charme – glanzvoll veredelt.
Für Liebhaber der natürlichen Weihnacht verbinden Übertöpfe und Schale von „Porto Effect“ feinen Glanz mit rustikalem Natur-Charme. Die markanten Rillen des robust anmutenden Oberflächen-Designs sind kunstvoll mit gebrochenem Metall-Effekt in Gold, Silber und Kupfer versehen, was den handwerklichen Charakter der Serie unterstreicht. Zudem betont die bewusst einfach gehaltene, sanft geschwungene bauchige Grundform die bodenständige Wirkung. So entsteht durch die Verbindung von rustikalem Charakter mit glamourösen Akzenten ein spannendes, attraktives Gesamtbild.

Die drei Dekore Gold / Silber / Kupfer gewischt, bieten die Übertöpfe mit 12, 14 und 17 cm Durchmesser sowie die Schale mit 21 cm Durchmesser. Die Übertöpfe eignen sich für Weihnachtsbäumchen mit natürlich gehaltener Dekoration wie Tannenzapfen oder Strohsternen, veredelt mit Kugeln in Gold, Silber und Kupfer. Besonders schön lässt sich eine solche Dekoration auch in der Schale arrangieren.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.