Schweiz: Früchte und Apfelsaft mit gemeinsamem Logo

Seit dem 1. Januar 2016 treten Schweizer Früchte und Schweizer Apfelsaft mit einem gemeinsamen Logo auf. Es wird in der Früchtekampagne mit "Barry & Hans" und in der Kampagne "Schweizer Apfelsaft wirkt fabelhaft" wie auch in regionalen Projekten eingesetzt.

Anzeige

Seit dem 1. Januar 2016 treten Schweizer Früchte und Schweizer Apfelsaft mit einem gemeinsamen Logo auf. Es wird in der Früchtekampagne mit "Barry & Hans" und in der Kampagne "Schweizer Apfelsaft wirkt fabelhaft" wie auch in regionalen Projekten eingesetzt. Damit wird der Marketing-Auftritt der Obstbranche vereinheitlicht und gestärkt. Gemeinsames Logo, aber separate Kampagnen.

Der Schweizer Obstverband prüfte, ob ein Zusammengehen der beiden Kampagnen "Barry & Hans" und "Schweizer Apfelsaft wirkt fabelhaft" möglich und auch sinnvoll wäre. Auch die Regionen sollen noch besser in die Marketingaktivitäten des Schweizer Obstverbandes eingebunden werden. Die Mitglieder der zuständigen Fachzentren (FZ) des SOV, "FZ Absatz frische Früchte" und "FZ Absatz Apfelsaft/Apfelwein", befassten sich intensiv mit dem Thema.

Einig war man sich, dass ein Zusammenrücken für beide Produktegruppen Vorteile bringt. Deshalb beschlossen die beiden Gremien, ein gemeinsames Logo für Schweizer Früchte und Schweizer Apfelsaft auf der Basis des Logo des Schweizer Obstverbandes zu verwenden. Die beiden Kampagnen sollen jedoch (noch) nicht vereinheitlicht werden, denn sie genießen bei den Konsumenten nach wie vor eine hohe Akzeptanz. Bei einer Neuauflage wird ein gemeinsamer Auftritt allerdings ins Auge gefasst. 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.