McCulloch: Rasentraktoren mit PowerDrive und CVT-Getriebe

Perfekte Partner für die vielfältigen Aufgaben rund um Haus und Hof sind die kraftvollen McCulloch Rasentraktoren. Jetzt werden sie zu einem etwas anderen Traum auf vier Rädern - noch schneller - noch komfortabler, dank neuester technischer Ausstattung mit PowerDrive und CVT-Getriebe.

Anzeige

Perfekte Partner für die vielfältigen Aufgaben rund um Haus und Hof sind die kraftvollen McCulloch Rasentraktoren. Jetzt werden sie zu einem etwas anderen Traum auf vier Rädern - noch schneller - noch komfortabler, dank neuester technischer Ausstattung mit PowerDrive und CVT-Getriebe.

In den Sommermonaten hat die regelmäßige Rasenpflege Priorität, im Winter steht Schnee räumen und Wege streuen auf dem Programm. Und zu transportieren gibt es auch immer wieder Dinge. Und das geht mit kraftvoller Unterstützung einfach leichter und schneller. Die McCulloch Rasentraktoren sind da unerlässliche Partner und dank des umfangreichen Zubehörs, wie Streuwagen, Schneeräumschild und Anhänger, flexible Allrounder und ganzjährig im Einsatz. 

Ab der Saison 2017 zeigen die schwarzen Kraftpakete, wieviel Power unter der Haube steckt und avancieren zu den wahrscheinlich schnellsten ihrer Klasse. Ausgestattet mit PowerDrive definieren sie Tempo neu und fahren der Konkurrenz mit einer 40 Prozent höheren Geschwindigkeit immer ein Stück voraus. So können Strecken vor, zwischen und nach dem Mähen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 9,5 statt bisher 6,7 Kilometer pro Stunde zurückgelegt werden. Das macht die McCulloch Traktoren deutlich effizienter und sorgt für herausragende Rundenzeiten.

Noch mehr Komfort beim Mähen verspricht das neue CVT-Getriebe, mit dem die McCulloch Rasentraktoren ausgestattet sind. Die Traktoren werden mittels Pedal gesteuert. Dank des neuen CVT-Getriebes passt sich die Geschwindigkeit nun stufenlos an, sowohl vorwärts als auch rückwärts. Somit kann man beim Mähen schnell reagieren, falls ungeahnte Hindernisse plötzlich auf der Strecke auftauchen. Aber auch ein zügiger Wechsel zwischen den Fahrtrichtungen ist dadurch möglich, was das geschickte Manövrieren in beengten Bereichen des Grundstücks enorm erleichtert. Ein weiterer Vorteil des neuen wartungsfreien McCulloch CVT-Getriebes ist die automatische Bremse. Verringert der Fahrer den Druck auf das Fußpedal, wird die Bremse aktiviert. Das hat auch für die Sicherheit im Umgang mit dem Mäher entscheidende Vorteile und macht die intuitive Bedienung noch einfacher, die Kontrolle über das Arbeitsgerät noch präziser und effizienter. So ist das Rasenmähen in Bestzeit erledigt. Clevere Hobbygärtner sichern sich mit den neuen McCulloch Traktoren spielend leicht die Pole Position am Grill, während der Nachbar auf dem Grün noch die Reifen warm fährt.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.