FDF: Präsentiert Kollektion Marry Mania

Im Mittelpunkt jeder Hochzeit steht die Braut ihr floraler Schmuck ist der glanzvolle blumige Höhepunkt jeder Traumhochzeit. Moderne Brautschmuck-Designs sind aufregend, glamourös und exklusiv.

Anzeige

Im Mittelpunkt jeder Hochzeit steht die Braut ihr floraler Schmuck ist der glanzvolle blumige Höhepunkt jeder Traumhochzeit. Moderne Brautschmuck-Designs sind aufregend, glamourös und exklusiv. Unter dem Titel Marry Mania hat der Fachverband Deutscher Floristen e.V./FDF eine Kollektion eleganter Hochzeitsfloristik entwickelt, die ein weites Spektrum außergewöhnlicher Brautsträuße umfasst. Die atemberaubenden Kreationen reichen von klassisch-rundgebundenen Brautbouquets über effektvoll abließende Brautsträuße, romantische Herzbouquets, kühl-elegante Arrrangements bis hin zu Bogen-, Glamelien- und Fächersträußen. Für jede Braut findet sich der richtige florale Schmuck individuell, vom Profi gefertigt, kreativ und aussagestark. Darüber hinaus umfasst die Kollektion zauberhafte Accessoires wie zum Beispiel Handschuhe, Hüte, Colliers, Anstecker, Haarschmuck und Brautringe. Besonders im Trend auch in diesem Jahr: dekoratives nicht-florales Beiwerk in Form von Federn, Perlen, künstlichen "Kristallen", Schmuckbändern und Dekorherzen. Sie setzen besondere Akzente auf zeitgerechter Hochzeitsfloristik. Edle Swarovski-Kristalle im Strauß verweisen auf die Besonderheit des Anlasses.

Im Floristfachgeschäft ist dem Brautpaar eine typgerechte Beratung und eine individuelle Hochzeitsfloristik garantiert: Brautschmuck bzw. Brautstrauß, die Braut, das Kleid, die Frisur und das Make-Up werden für diesen besonderen Tag detailliert aufeinander abgestimmt. Auch der Hochzeitsanzug des Bräutigams sollte mit diesem Bild harmonieren. Zur Inspiration halten Floristen Präsentationsmappen mit aktueller Hochzeitsfloristik bereit. Die gesamte Kollektion Marry Mania mit einer Vielzahl aktueller blumiger Designs für die Traumhochzeit finden Sie auf der Website www.marrymania.net.

Wichtig bei aller Ausgefallenheit und Kreativität: die Blumendekoration sollte auf das Gesamtkonzept der Hochzeit abgestimmt sein. Daher ist es ratsam, den Blumenschmuck für die Hochzeit komplett aus einer Hand - im gleichen Floristikfachgeschäft - zu beziehen. Neben der floralen Inszenierung des Brautpaares gehören dazu der Kirchenschmuck, Tisch- und Buffetdekorationen und der florale Autoschmuck für das Hochzeitsauto. Außerdem halten Floristen viele kreative Inspirationen für ausgefallene florale Accessoires bereit, die blumige Glanzlichter setzen. Dazu gehören florale Ringkissen, florale Namenskärtchen statt der üblichen Tischkarten, Blumengirlanden, Blumenkörbe für die Blumenkinder und blumige Bouquet-Variationen für das traditionelle Brautstrauß-Werfen. (Quelle: FDF) 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.