VSSE: Seminar zur Umsatzsteuerpauschalierung

Was bedeutet der 600.000€-Deckel für Sonderkulturbetriebe? Das Seminar des VSSE findet am 12. März 2021 online statt.

Online-Seminar für Sonderkulturbetriebe am 12. März. Bild: GABOT.

Anzeige

Umsatzsteuerpauschalierung – Was bedeutet der 600.000€-Deckel für Sonderkulturbetriebe?

Auf folgende Fragestellungen gibt das VSSE-Online-Seminar Antworten:

  • Was genau ändert sich zum 1.1.2022?
  • Welche Umsätze fallen konkret in die neue 600.000-€-Grenze?
  • Besteht bereits jetzt Handlungsbedarf?
  • Gibt es Gestaltungen, um zukünftig die Anwendung der Regelbesteuerung zu vermeiden?
  • Gibt es Gestaltungen, um die Nachteile einer unvermeidbaren Regelbesteuerung zu mindern?
  • Hat der Wechsel in die Regelbesteuerung auch Vorteile?
  • Ist es eventuell sinnvoll, freiwillig zur Regelbesteuerung zu optieren?

Referent:

Karl Kreuzberg
Geschäftsführer, Steuerberater, Wirtschaftsmediator
PARTA Steuerberatung

Termin: Freitag, 12. März 2021, 16 - 17 Uhr

Seminarkosten:  60 Euro zzgl. MwSt. (Nicht-Mitglieder) / 50 Euro zzgl. MwSt. (VSSE-Mitglieder)

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass das Seminar nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen (Stichtag: 04.03.2021) stattfinden kann. Eine kurzfristige Anmeldung ist - bei erreichter Mindestteilnehmerzahl am 04.03.2021 - auch möglich.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.