The Greenery: Erste Inspire-Erdbeeren erhältlich

Die ersten Inspire-Erdbeeren sind ab sofort bei The Greenery erhältlich. Inspire ist eine Sorte von Plant Scienes, mit der The Greenery eine exklusive Partnerschaft unterhält.

Inspire ist eine schöne hellrote, längliche Erdbeere mit einem guten, süßen Geschmack. Bild: The Greenery.

Anzeige

In den letzten Wochen wurden die ersten Inspire-Erdbeeren von The Greenery-Gärtner Jongfruit gepflückt. Inspire ist eine Sorte von Plant Scienes, mit der The Greenery eine exklusive Partnerschaft unterhält. Gemeinsam mit Jongfruit und dem "agronomist" wurde nach mehrjährigen Versuchen ein Anbaukonzept entwickelt, mit der Möglichkeit, bereits Mitte Februar ohne Beleuchtung zu beginnen.

Inspire ist eine schöne hellrote, längliche Erdbeere mit einem guten, süßen Geschmack. Die Erdbeeren sind fest, aber nicht zu hart und gut haltbar. Die Verfügbarkeit ist von Ende Februar bis Mitte Juni. Verschiedene Einzelhändler halten Inspire für eine bessere Erdbeere, weshalb Inspire jetzt unter einem Premium-Label an mehrere Einzelhandelskunden verkauft wird.

Erdbeersorte mit Blick auf die Zukunft

Die Produktion der Sorte Inspire ist gering, ohne Erntespitzen aber mit einem hohen Anteil an großen Früchten bester Qualität. Dies ist besonders vorteilhaft für die Arbeit; angesichts der Struktur könnte diese Sorte auch als erste für eine Roboter-Ernte in Frage kommen.

Laut Marin Robbertsen, Verkäufer bei The Greenery, waren die Ergebnisse in der Testphase für diese erste professionelle Produktion bereits sehr vielversprechend. Bei den vielen Geschmackstests erwies sich Inspire immer als eine der schmackhaftesten Sorten. Während der Haltbarkeitstests zeigte sich auch, dass Inspire eine starke Sorte ist. (The Greenery)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.