Munckhof: Bringt Tree Shaker auf den Markt

Der Tree Shaker von Munckhof Fruit Tech Innovators wurde für die schnelle und effiziente Ernte von Obst, Nüssen und Oliven neu konzipiert.

Der Tree Shaker von Munckhof eignet sich für die Ernte von Sauerkirschen, Pflaumen, Mostäpfeln, Äpfeln für Apfelmus, Nüssen und Oliven für die Industrie. Bild: Munckhof.

Anzeige

Munckhof Fruit Tech Innovators hat seine Tree Shaker-Lösung für die schnelle und effiziente Ernte von Obst, Nüssen und Oliven für die Lebensmittelindustrie neu konzipiert. Mit dieser hochentwickelten Erntemaschine können 2 bis 3 Arbeiter die Früchte, Nüsse oder Oliven von 100 bis 180 Bäumen in nur einer Stunde ernten. Die neue Version des Tree Shaker von Munckhof, die die Ernte noch arbeitseffizienter und benutzerfreundlicher macht, wird diesen Sommer auf dem Markt erhältlich sein.

Ernteleistung: 100 bis 180 Bäume pro Stunde mit nur 2 bis 3 Mitarbeitern

Der Tree Shaker von Munckhof Fruit Tech Innovators wurde speziell entwickelt, um mit einem kleinen Team von nur zwei bis drei Mitarbeitern eine branchenweit führende Ernteleistung zu erzielen - 100 bis 180 Bäume pro Stunde, genau im richtigen Reifestadium. Der Tree Shaker wurde so konzipiert, dass die Früchte, Nüsse und Oliven aufgefangen werden, bevor sie den Boden berühren. So gewährleistet Munckhof eine hohe Erntequalität bei minimalen Aufräumkosten. Der Tree Shaker von Munckhof besteht aus einem Schüttlerwagen mit einer Auffangplane und einem Umlenkwagen mit nur einer Auffangplane. Bei der Ernte fahren beide Lastwagen parallel zueinander auf jeder Seite einer Baumreihe im Obstgarten. Das von beiden Lastwagen geerntete Erntegut wird zentral platziert. Ein Arbeiter fährt den Tree Shaker. Dieser Arbeiter bedient den Joystick, um die Sammelplane unter dem Baum auszufahren und den Baum mit dem Schüttelarm zu greifen. Ein zweiter Arbeiter im Ablenkwagen fährt die Sammelplane auf der anderen Seite des Baumes aus. Die Früchte, Nüsse oder Oliven werden vorsichtig vom Baum abgeschüttelt. Das geerntete Produkt landet sanft in den Sammelplanen, die zuvor vom Schüttelfahrzeug und dem Umlenkwagen ausgefahren wurden. Das Erntegut in den Sammelplanen des Schüttler- und Umlenkwagens wird schonend auf das Sammelband übergeben. Ein Querstrom-Saugsystem entfernt Blätter, Zweige und andere unerwünschte Rückstände vom Erntegut. Ein weiterer Mitarbeiter organisiert zentral die Zu- und Abfuhr der vollen und leeren Kisten über ein Roll-on-Roll-off-System mit rotierender Revolvereinheit.

Innovationen machen den Tree Shaker effizienter und benutzerfreundlicher

Munckhof hat seinen Tree Shaker mit Innovationen ausgestattet, um die Erntemaschine noch effizienter und benutzerfreundlicher zu machen. Zum Beispiel ein neuer Akkumulator, der automatisch die richtige Schüttelzeit ermittelt. Die Bäume werden jetzt noch effektiver entleert, ohne dass das Erntegut unnötig hohen Schüttellasten ausgesetzt wird. Darüber hinaus hat Munckhof ein neues, flexibel einstellbares Reinigungssystem entwickelt, das in der Lage ist, unerwünschte Rückstände von allen Obst-, Nuss- und Olivensorten unter verschiedenen Bedingungen vollständig zu entfernen. Die Fahrgeschwindigkeit des neuen Tree Shakers wurde auf 25 km pro Stunde erhöht. Dadurch ist die Straßenbenutzung angenehmer und der Tree Shaker ist besser in der Lage, Steigungen und Gefälle zu bewältigen. Der neue Tree Shaker wurde außerdem mit einem Joystick ausgestattet, der den Bedienerkomfort und die Sicherheit verbessert. Der allerneueste 50 PS starke Kubota-Dieselmotor ist sowohl leistungsstärker als auch kraftstoffsparender als zuvor und erfüllt auch die neuen EU-Emissionsrichtlinien. (Munckhof)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.