Marlene®: Start der neuen Kommunikationskampagne

Ein neuer TV-Spot und eine facettenreiche Kampagne erzählen, wie das einzigartige Klima Südtirols und das Wechselspiel der Jahreszeiten die Marlene® zu einem ganz besonderen Apfel machen.

Das Debüt neuen Marlene®-TV-Werbespot fand auf einer der weltweit renommiertesten Bühnen statt, nämlich der der Internationalen Filmfestspiele von Venedig. Bild:Marlene®.

Anzeige

Im Sommer schenkt die warme Südtiroler Sonne dem Apfelbaum Energie, denn nur so kann er seine Äpfel zur vollen Reife bringen. Im Herbst, wenn die Landschaft bunt wird und die ersten kühlen Nächte den Früchten Farbe verleihen, ist es Zeit für die Ernte. Im Winter liegt Schnee auf den Apfelbäumen, die Sonne steht tief und die Natur hält Winterschlaf. Dann legen die Apfelbäume ihre wohlverdiente Ruhepause ein. Der Frühling lässt die Natur erwachen und die Bäume Saft ziehen. Die Blüten treiben aus, um sich zu Früchten zu entwickeln.

Der starke Einfluss der vier Jahreszeiten in der Südtiroler Anbauregion ist ein maßgeblicher Faktor für die Qualität der Marlene®-Äpfel. Genau darauf baut die neue Kommunikationskampagne für die Tochter der Alpen in der Saison 2021-2022 auf. „Mit Hilfe von Klängen, Bildern, Videos und Interviews wollen wir unseren Kunden in der ganzen Welt ein Bild dessen vermitteln, was in unseren Apfelwiesen beim Übergang von einer Jahreszeit zur nächsten im Wechselspiel von Wärme und Kälte, Ruhe und Betriebsamkeit geschieht”, erklärt Walter Pardatscher, Direktor des VOG-Verbands.

Im September wird mit dem neuen Marlene®-TV-Werbespot, der den vier Jahreszeiten gewidmet ist, die neue Kampagne offiziell beginnen. Das Debüt fand auf einer der weltweit renommiertesten Bühnen statt, nämlich der der Internationalen Filmfestspiele von Venedig, die zum 78. Mal veranstaltet werden und bis zum 11. September laufen. Der in einjähriger Arbeit entstandene Spot wurde mit einer innovativen Regieführung gedreht: In 60 Sekunden wird der Wechsel der Jahreszeiten in den Marlene® Apfelwiesen in nahtloser, flüssiger Sequenz durch eine Montage ohne Schnitte als zeitraffende Erzählung mit vielen spektakulären Aufnahmen dargestellt. Er wird in den kommenden Monaten in Italien, Spanien, Malta und Zypern sowohl im Fernsehen als auch im Kino ausgestrahlt werden. Gleichzeitig wird eine umfassende und sämtliche Kanäle betreffende Werbekampagne starten. Diese reicht von Out-of-Home-Advertising, über Anzeigen in der lokalen und nationalen Presse bis hin zu digitalen Werbeaktionen mit Posts und Stories auf den Social Media Accounts von Marlene® sowie Videos auf YouTube.

„Der neue Spot ist wie eine natürliche Fortsetzung des Werbespots „Marlene, Tochter der Alpen“, der 2017 lanciert wurde. Wir werden die Welt von Marlene® im Laufe der vier Jahreszeiten mit verschiedenen Initiativen präsentieren, die allesamt das Ziel verfolgen, die Einzigartigkeit unserer Äpfel konkret erlebbar zu machen“, ergänzt Hannes Tauber, Marketingleiter des VOG-Verbands. „Wir werden veranschaulichen, warum in unseren Apfelwiesen über 365 Tage im Jahr die idealen klimatischen Bedingungen herrschen, um den unverwechselbaren Geschmack sämtlicher Apfelsorten mit dem blauen Aufkleber hervorzubringen.“

Für Marlene® werden zahlreiche neue Inhalte ausgearbeitet, die auf dem Thema der vier Jahreszeiten aufbauen. Außerdem werden die dem VOG-Verband als Mitglieder angeschlossenen Apfelbauern die Konsumenten mit ihren Erzählungen ins Herz der Apfelwiesen entführen und in jeder der vier Jahreszeiten zeigen, welche saisonal bedingten Faktoren sich auf die Reifung der Äpfel auswirken. Die Südtiroler Biathletin und Weltmeisterin Dorothea Wierer wird hingegen aufzeigen, welche verschiedenen Sportarten in der Natur Südtirols im Laufe der vier Jahreszeiten ausgeübt werden können.

Auch die Kunst wird Marlene® weiterhin begleiten. So werden die Künstler, die sich im Finale der Initiative zum 25-jährigen Jubiläum durchgesetzt haben, in die Kampagne einbezogen. Die Werke, die das Thema der vier Jahreszeiten am besten interpretieren, werden die Etiketten der Verpackungen zum jeweiligen Zeitpunkt für einige Wochen im Jahr schmücken. Zu guter Letzt wird es auch Aktionen innerhalb der Verkaufspunkte geben, darunter die Installation von digitalen Info-Stelen zur Präsentation des neuen Werbespots und die Verteilung von Gadgets.

„Wir sind bereit für eine weitere, wirklich großartige Saison“, betont Hannes Tauber abschließend. „Unseren Konsumenten die Eigenheiten und Besonderheiten der einzelnen Jahreszeit näherzubringen, die unsere Äpfel so einzigartig machen, ist eine spannende Herausforderung.” (VOG)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.