KISSABEL®: Saisonstart

Das zweite Vertriebsjahr der KISSABEL® Äpfel mit dem roten Fruchtfleisch beginnt für die europäischen Partner des Projekts IFORED mit den gelben und orangefarbenen Sorten.

Kissabel® Orange und Kissabel® Jaune sind zwei Apfelsorten mit farbigem Fruchtfleisch. Bild: Kissabel®.

Anzeige

Mit den ersten Erntetagen der Sorten Jaune und Orange in der zweiten Septemberhälfte, beginnt für die Projektpartner von IFORED auf der nördlichen Hemisphäre die Saison der Äpfel Kissabel®. Die Schweiz, Frankreich und Großbritannien haben im Sommer 2021 allesamt ein Klima mit wenig Niederschlägen und kühleren Temperaturen verzeichnet, was die Farbentwicklung des Fruchtfleisches der Sorten Jaune und Orange maßgeblich beeinflusst hat und außerdem dazu führte, dass die Größe der Äpfel etwas kleiner als im Vorjahr ausgefallen ist. Nichtsdestotrotz bleibt die Qualität weiterhin hoch und ebenso das Interesse an diesen Sorten von Seiten der Kunden und Endverbraucher, was nicht zuletzt auch gezielten Marketingaktionen geschuldet ist.

Kissabel® Orange und Kissabel® Jaune sind zwei Apfelsorten mit farbigem Fruchtfleisch, die von den europäischen Partnern des internationalen Projekts IFORED in Europa angeboten werden. Erstere hat eine ins Orange/Rosa tendierende Schalenfarbe, ein intensiv rosafarbenes Fruchtfleisch und einen erfrischenden, kräftigen Geschmack, die zweite eine gelbe Schale, rosafarbenes Fruchtfleisch und einen harmonischen Geschmack.

In Großbritannien haben Kissabel® Jaune und Orange dieses Jahr eine gute Färbung und einen guten Geschmack entwickelt. „Die Ernte von Orange hat in der zweiten Septemberhälfte begonnen, wohingegen wir bei Jaune noch bis Anfang Oktober warten. Die Produktionsmengen steigen und auch die Qualität stellt uns zufrieden, obwohl wir anfänglich befürchtet hatten, dass die geringen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht in den letzten Monaten die Süße und die charakteristische Färbung beeinträchtigen könnten” berichtet Anna Coxe, Leiterin für Technik und Qualität bei Greenyard. „Nun sind wir wieder bereit, unsere Kissabel® Äpfel an unsere Kunden und Vertriebspartner in Großbritannien auszuliefern”.

„Wir haben mit der Ernte der Sorte Kissabel® Jaune begonnen und die Färbung ist außergewöhnlich. Auch wenn unsere Plantagen mehrheitlich erst zwei Jahre alt sind, und die Mengen daher noch gering ausfallen, setzen wir auf unseren Boden, den wir seit vier Jahren bearbeiten und gehen davon aus, dass wir Erträge von 40 Tonnen pro Hektar erwirtschaften werden”, so Hannah Martin, Vertriebsleiterin von Worldwide Fruit. „Dabei planen wir gezielte Marketingaktionen für Kissabel®, wie beispielsweise Boxen mit verschiedenen Zutaten für Rezepte mit diesen Sorten. Außerdem werden wir als Sponsor auf der National Fruit Show mit dabei sein, wo wir auf einem eigenen Stand unsere beiden Top-Sorten Kissabel® Jaune und Kissabel® Orange an die Besucher verteilen werden”.

In Frankreich sind die Erwartungen an die neue Saison von Kissabel® hoch: „Wir haben bereits mit der Ernte begonnen und obwohl die Äpfel dieses Jahr kleiner als in den beiden Vorjahren sind, haben sie eine intensivere Färbung entwickelt und mengenmäßig ist die diesjährige Ernte mit voraussichtlich 600 Tonnen ausgezeichnet”, berichtet Marc Peyres, Exportleiter bei Blue Whale. „Für die kommenden Monate planen wir verschiedene Werbeaktionen und Preisausschreiben in Verbindung mit Halloween. Und die Resonanz bei unseren Kunden auf die Äpfel Kissabel® ist ausgezeichnet. In Kürze werden uns auch die Sorten mit rotem Fruchtfleisch zur Verfügung stehen, die sich perfekt für den Anbau in Südfrankreich eignen, um unser Angebot zu erweitern”.

„Wie bei fast alle anderen Erzeugern, hat auch bei uns das diesjährige Klima zu kleineren Kalibern geführt; dafür hat uns der Jahrgang jedoch eine optimale Färbung und einen hervorragenden Geschmack geschenkt. Wir haben die ersten Paletten an unsere Kunden ausgeliefert, die es kaum erwarten können, die Äpfel auf den Märkten und im Einzelhandel anzubieten”, sagt François Mestre, Co-Manager bei Mesfruits. „Wir planen auch einige Paletten nach Großbritannien zu exportieren, wo sie über Tesco und M&S vertrieben werden. In Frankreich wird es Sonderaktionen in Lyon bei Leclerc und später bei der Supermarktkette Système U geben”.

Die Marke Kissabel® steht für verschiedene Apfelsorten mit farbigem Fruchtfleisch von Rosa bis Tiefrot. Entwickelt wurden sie vom IFORED-Projekt, einem internationalen Konsortium, dem 14 der weltweit größten Anbau- und Vermarktungsunternehmen angehören. (Kissabel®)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.