Globus: Baab und Wamser nehmen Tätigkeit auf

Jochen Baab und Uwe Wamser nahmen jetzt ihre Tätigkeit in der Geschäftsführung der Globus SB-Warenhaus Holding in Deutschland auf.

Der neue Führungskreis Globus SB-Warenhaus (v.l.n.r.): Matthias Bruch, Norbert Schillo, Jochen Baab, Petra Schäfer und Uwe Wamser. Bild: Globus SB-Warenhaus.

Anzeige

Jochen Baab und Uwe Wamser nehmen bereits zum heutigen 1.4.2020 ihre Tätigkeit in der Geschäftsführung der Globus SB-Warenhaus Holding in Deutschland auf.

Jochen Baab (48) verantwortet neben der Aufgabe des Sprechers der Geschäftsführung die Ressorts Vertrieb national, Bauwesen/technischer Einkauf, Integration/Expansion, Unternehmensentwicklung, IT Deutschland sowie Multichannel. Jochen Baab war die letzten neun Jahre in verschiedenen Geschäftsführungspositionen für die Rewe-Group in Köln tätig. Seit 2017 war Jochen Baab als Bereichsvorstand Handel Deutschland bei der REWE Group für das Warengeschäft von Penny National, das Non-Food-Geschäft inkl. der Einkaufsbüros der Rewe Far East, die Bereiche Obst und Gemüse, Brot, Backwaren inkl. der Produktionsbetriebe und für die Qualitätssicherung für die Rewe-Group zuständig. Darüber hinaus war er Vizepräsident und Verwaltungsratsmitglied der internationalen Einkaufsgesellschaft Eurelec mit Sitz in Brüssel. Der gebürtige St. Wendeler war bereits von 1990 bis 2011 bei Globus tätig, u.a. als Koordinationsleiter Food sowie Leiter Sortimentsmanagement.

Ebenfalls zum heutigen Tag tritt Uwe Wamser (56) seine Aufgaben in der Geschäftsführung der deutschen SB-Warenhäuser an. Er übernimmt die Bereiche Mitarbeiter, Unternehmenskommunikation, Controlling, Rechnungswesen, Recht, Qualitätssicherung und Nachhaltigkeit. Seine Aufgaben in der Geschäftsführung von Globus Tschechien führt er zugleich bis zum 30.6.2020 weiter. Uwe Wamser ist bereits seit 1998 bei Globus tätig, seit 2016 als Geschäftsführer von Globus Tschechien.

Die Geschäftsführung der Globus SB-Warenhaus Holding in Deutschland setzt sich damit zukünftig aus Jochen Baab, Sprecher der Geschäftsführung, Petra Schäfer und Uwe Wamser zusammen. Petra Schäfer verantwortet weiterhin die Bereiche Sortimentsmanagement, Produktmanagement, Marketing, Sortimentslabor sowie Daten-, Qualitäts- und Prozessmanagement (DQPM). Im neuen Führungskreis der SB-Warenhäuser Deutschland nehmen zudem Matthias Bruch (derzeit Geschäftsleiter Globus Güdingen, ab 1.7.2020 Geschäftsführer Globus Holding) und Norbert Schillo (Geschäftsführer Globus Holding) operative Aufgaben wahr: Matthias Bruch verantwortet die Produktionsbereiche mit Metzgerei, Bäckerei und Gastronomie; Norbert Schillo die Ressorts Supply Chain Management (SCM), Logistik und e-logistics.

Olaf Schomaker, bisher als Geschäftsführer verantwortlich für die Unternehmensbereiche Vertrieb Ost, Mitarbeiter, Controlling, Rechnungswesen, Recht, Infrastruktur und Supply Chain Management (SCM), hat das Unternehmen auf eigenen Wunsch bereits zum 31.3.2020 verlassen. Der bisherige Sprecher der Geschäftsführung, Johannes Scupin schied ebenfalls zum 31.3.2020 aus der Geschäftsführung der SB-Warenhaus-Holding aus. Er wird das Unternehmen jedoch weiterhin begleiten und die Geschäftsführung bezüglich eines größeren Akquisitionsprojektes unterstützen. (Globus)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.