Fruchthandel: Digital Supply Chain Forum 2022

Digital Supply Chain Forum: Neuer Event zur Digitalisierung in der Fruchtbranche.

Digital Supply Chain Forum am 1. und 2. Juni 2022.

Anzeige

Der Grad der Technisierung und Digitalisierung nimmt zu. Diese gesamtgesellschaftliche Entwicklung betrifft in zunehmendem Maße auch die Fruchtbranche. Denn Künstliche Intelligenz, kurz KI, ist in den Lieferketten des Handels längst zur Realität geworden. Damit ist klar: Wer jetzt nicht investiert und den elektronischen Datenaustausch mit den Kunden sicherstellt, wird bald links und rechts überholt. Das Digital Supply Chain Forum (DSCF) am 2. Juni 2022 liefert als eintägige Veranstaltung in Düsseldorf zahlreiche Impulse zu den wichtigsten digitalen Themen in der Supply Chain von Obst und Gemüse jetzt und in Zukunft.

Veranstaltet wird der Branchen-Event vom Deutschem Fruchthandelsverband in Bonn, dem Fruchthandel Magazin in Düsseldorf und swisscofel in Bern. Die Kooperationspartner wollen mit dem DSCF Grundsatzarbeit und Anschub für die Branche leisten, damit Digitalisierung nicht als „notwendiges Übel“, sondern als Wettbewerbsvorteil gesehen wird. Renommierte Experten aus Handel, Logistik und IT beleuchten die notwendigen Bausteine für eine erfolgreiche Digitalisierung, welche Lösungen für welches Unternehmen sinnvoll sind und gewinnbringend eingesetzt werden können. Ebenfalls steht der Blick über den Tellerrand in andere Branchen und Kontinente wie China auf dem Programm. Darüber hinaus werden in Workshops praxisnah Begriffe und Konzepte wie EDI, Block Chain, EPCIS und ERP erläutert. Auf der Agenda stehen ebenfalls Themen wie Datenschutz und Sicherheit in der Cloud sowie Möglichkeiten des B2B Webshops für Obst und Gemüse.

Das Get-together am Vorabend, 1. Juni, bietet die Gelegenheit zum informellen Austausch mit den Digital-Experten. Der DSCF richtet sich an Geschäftsführer, Entscheider und Führungskräfte aus allen Bereichen des Fruchthandels. Die Veranstaltung findet im Hybrid-Format statt. Damit können die Teilnehmenden entscheiden, ob sie in Präsenz vor Ort in Düsseldorf dabei sein oder sich digital zuschalten möchten. (DSCF)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.