BVL: Notfallzulassung für Maxim 480 FS

Das Bundesamt für Verbraucherschutz (BVL) hat für das Pflanzenschutzmittel Maxim 480 FS eine befristete Notfallzulassung erlassen.

Maxim 480 FS hat eine befristete Notfallzulassung erhalten. Bild: GABOT.

Anzeige

Hiernach darf das Fungizid Maxim 480 FS mit dem Wirkstoff Fludioxinil ab sofort über die bestehende Zulassung hinaus zur Bekämpfung von Stängelbrand an Einlegegurken zum Einsatz kommen. Die Notfallzulassung gilt für den Zeitraum bis zum 21. Juli 2020. (QS)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.