Ziegler Erden: Auf Nummer sicher

Naturrein, witterungsbeständig und obendrein TÜV-zertifiziert: Mit dem Spielplatz- und Wegebelag von Pro Natur als Fallschutz auf Spielplätzen oder als Wegebelag im Outdoorbereich spielt und geht man auf Nummer sicher.

Pro Natur Spielplatz- und Wegebelag. Bild: Ziegler Erden.

Der Spielplatz- und Wegebelag sorgt für ein hohes Sicherheitsniveau im wortwörtlichen Fall eines Falles. Ob Schaukel im heimischen Garten oder öffentliche Spielanlage: Ein geprüfter Fallschutzbelag bietet Sicherheit und steht daher stets an oberster Stelle.

Hohe Dämpfungseigenschaften

Der Belag aus Holzhackgut kommt im Gegensatz zu vielen anderen Abdeckmaterialien und Mulchen angenehm geruchs- und pH-neutral daher, pflegeleicht und witterungsbeständig ist er obendrein. 100% pflanzliche Stoffe aus nachhaltiger Forstwirtschaft (PEFC-zertifiziert) bilden die Basis für einen sauberen, sicheren Bodenbelag: Reine Hackschnitzel, die in spezieller Aufbereitungstechnik hergestellt werden, sorgen für die gewünschten Dämpfungseigenschaften und qualifizieren so das Produkt als geprüften Fallschutz auf Kinderspielplätzen.

Die umfassenden Sicherheitsreserven des innovativen Spielplatz- und Wegebelags bestätigt der TÜV Süd. Bei einer Schichtdicke von 40 cm werden Stürze aus einer Fallhöhe von bis zu drei Metern zuverlässig gedämpft. Die Zertifizierung nach DIN EN 1177:2008 bestätigt darüber hinaus die hohe Produkt-Qualität und abermals die Stoßdämpfung. Das sorgt bei „Spielleitern“ für ein ruhiges Gewissen.

Der Spielplatz- und Wegebelag steht in ausgewählten Gartenfachmärkten und Baumärkten zum Kauf. Der empfohlene Preis für die 50-Liter-Packung liegt bei 6,99 Euro. Für Großabnehmer bietet der Hersteller, die Gregor Ziegler GmbH, das Produkt auch als lose Ware an. (Ziegler Erden)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.