Yard Force®: Nimmt an der GaLaBau 2022 teil

Auf der Fachmesse GaLaBau in Nürnberg präsentiert der Hersteller Yard Force® seine innovativen Produktneuheiten.

Die Sortimentserweiterung von Yard Force® macht das Gärtnern in der Stadt zum Kinderspiel.

Die flexiblen Produktserien iFlex, VITA und NX fürs Gärtnern in der Stadt. Vom 14. bis 17. September 2022 findet die führende Fachmesse für den Garten-, Landschafts- und Freiflächenbau, die GaLaBau 2022, in Nürnberg statt. Am IVG Gemeinschaftsstand (Halle 4/Stand 413) stellt der Gartengerätehersteller Yard Force® die neuen Produktserien iFlex, VITA und NX vor – innovative Gartengeräte fürs Urban Gardening auf Balkonen und in kleinen Stadtgärten. Mit ihrem kompakten Design sind die Geräte optimal für die Präsentation in Bau- und Gartenmärkten sowie die gezielte Platzierung im Kassenbereich mit passenden Displays geeignet.

Urban Gardening mit Yard Force®

Die Sortimentserweiterung von Yard Force® macht das Gärtnern in der Stadt zum Kinderspiel: Gras- und Strauchschere sowie Astschere der VITA-Serie verfügen über einen leistungsstarken 4V-Akku, der flexibles Arbeiten ohne Kabel ermöglicht. Ein dazugehöriges dreiteiliges Handset wird in einem praktischen Transportkoffer geliefert. Die iFlex-Serie besteht aus Mulch-Rasenmäher, Trimmer und Heckenschere mit hochwertiger 12V-Lithium-Technologie. Die Geräte überzeugen mit geringem Gewicht und kompaktem Design: Sie lassen sich auch in kleinsten Geräteschuppen platzsparend verstauen. Die Mähroboter der NX-Serie mit 28 Volt-starkem Lithium-Ionen-Akku mähen präzise, effizient, geräuscharm und sicher. Sie sind in drei Ausführungen für kleinere und größere Flächen verfügbar. (Yard Force)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.