Teraplast: Teilnahme an der spoga+gafa

Teraplast - eine feste Größe im Panorama der Töpfe, seit Jahren in allen Teilen der Welt präsent, um öffentliche Räume, Gebäude und Privathäuser mit Grün zu bereichern - wird an der Ausgabe 2022 der spoga+gafa teilnehmen.

Teraplast ist ein neuer Akteur auf dem Sektor der Kunststoffgefäße und zeichnet sich durch seine Flexibilität, seine Innovation, sein Angebot und seine besonders wettbewerbsfähigen Preise aus. Bild: Teraplast.

Die spoga+gafa, die vom 19. bis 21. Juni in Köln stattfindet, ist die Nr. 1 in der internationalen Garten- und Außenmöbelbranche. Die richtige Gelegenheit für Teraplast, die Neuheiten für das Jahr 2023 im Bereich der Innen- und Außentöpfe vorwegzunehmen. In der Halle 10.1, Stand F040-G041, können Fachleute aus den Bereichen Garten, Gartenbau und Landschaft die von dem Unternehmen aus Vicenza vorgestellten Vorschläge für den Gartenbau entdecken. Eine Mischung aus klassischen und modernen Linien, neuen Farben und Accessoires, um die Leidenschaft für Pflanzen auf praktische, funktionelle und umweltfreundliche Weise zu kultivieren.

Die erste wirkliche Neuheit wird die Linie AURA von tera® betreffen, ein verantwortungsbewusstes Projekt, das sich an der Ethik der Kreislaufwirtschaft orientiert und dem Markt Töpfe anbietet, die vollständig aus recyceltem und wiederverwertbarem Kunststoff hergestellt sind und als "Plastica Seconda Vita" zertifiziert sind. Die völlig neu entwickelte Produktlinie umfasst funktionelle und noch haltbarere Zylinder, Schalen, Kästen und Quadrate, die in einer Vielzahl von Größen für den Anbau von Pflanzen und Blumen im Außenbereich erhältlich sind.

Die INSULA-Linie von tera®, entworfen von JoeVelluto Studio, zeichnet sich durch Vasen und Pflanzgefäße aus, die mit Injektionstechnologie hergestellt wurden und sich durch ihre weichen und modernen Formen und die leicht gestreifte Oberfläche auszeichnen.

Die mit Rotationstechnologie hergestellten HARENA- und PETRA-Linien von tera®, die eine perfekte Lösung darstellen, um einen Eingang zu verschönern oder eine leere Ecke im Innen- und Außenbereich zu bereichern.

Neue Palette für die Teraplast COLOUR-Kollektion, die geschaffen wurde, um zu überraschen und Zimmerpflanzen einen Hauch von prächtigen Farbtönen zu verleihen und selbst den anonymsten Ecken des Hauses einen Hauch von Farbe und Freude zu verleihen, für ein immer überraschendes und fröhliches Ergebnis.

Die BOLD-Linie hingegen zeichnet sich durch die Vielseitigkeit und Funktionalität von Vasen, Schalen und Pflanzgefäßen durch beispiellose Formen und Oberflächen aus. Das Wasserreservoir und das Hinzufügen von Laufrädern stellen praktische Lösungen dar, um die Leidenschaft für Pflanzen zu kultivieren.

Außerdem werden die neuen Teraplast-Gartengeräte präsentiert, robust und funktional für die Bodenbearbeitung und Pflanzenpflege. (Teraplast)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.