Syngenta: Helleborus Christmas Carol feiert 15-Jähriges Jubiläum

Der beliebte Winterblüher Helleborus Christmas Carol von Syngenta Flowers geht in die fünfzehnte Saison. Die Sorte ist die am frühesten blühende Helleborus auf dem Markt.

Diese Helleborus Christmas Carol-Saison ist eine ganz besondere: der beliebte Winterblüher von Veredler Syngenta Flowers darf seine fünfzehnte Saison einläuten. Bild: Syngenta Flowers.

Anzeige

Helleborus Christmas Carol feiert diese Saison ein ganz besonderes Fest. Das Produkt wurde nämlich vor fünfzehn Jahren auf den Markt gebracht. Dies ist ein besonderer Meilenstein für Züchter Syngenta Flowers. Helleborus Christmas Carol, eine Premium Helleborus, ist nach fünfzehn Jahren noch immer Marktführer! Der größte Vorteil dieser Pflanze besteht darin, dass sie schon weit vor den Weihnachtstagen blüht. In den kommenden Wochen ist das Produkt jederzeit erhältlich und wird viele Gärten mit seinen außergewöhnlichen, hellweißen Blüten und dem dunkelgrünen Blatt schmücken.

Verfügbarkeit & Qualität

Helleborus Christmas Carol wird von verschiedenen europäischen Gärtnern kultiviert. Das größte Angebot ist in den Niederlanden bei Hoogeveen Plants, Montis und Gärtnerei Freek van der Velden verfügbar. Diese starken Christrosen werden in verschiedenen Topfgrößen produziert. Für die Gärtnereien hat die Qualität des Produktes die höchste Priorität, daher sortieren sie ihr Produkt auch nach Größe und Qualität. So können sie die ganze Saison über verschiedene Segmente mit einheitlichen Partien beliefern. Im Gegensatz zu vielen anderen Helleborus-Sorten wird Helleborus Christmas Carol aus Samen gezogen. Diese Methode wird von Syngenta mit großer Sorgfalt ausgeführt. Die Jungpflanzen kommen im Frühling bei den Gärtnern an. Nach einem Dreivierteljahr verlassen sie die Betriebe wieder, auf ihrem Weg zum europäischen Konsumenten. (Syngenta Flowers)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.