SAGAFLOR: Saim Cicek neuer Logistikleiter

Saim Cicek übernimmt ab sofort die Logistikleitung der SAGAFLOR AG. Für seine neuen Aufgaben stellt er die Kundenorientierung in den Mittelpunkt.

Saim Cicek an seinem neuen Arbeitsplatz in der SAGAFLOR Zentrale in Kassel. Bild: SAGAFLOR.

Anzeige

„Wenn die Kunden zufrieden sind, machen wir alles richtig. Der Erfolg der SAGAFLOR steht im direkten Verhältnis zur Performance der Logistik.“, ist sich Saim Cicek sicher. Für diesen Erfolg benötigt er eine lückenlose Transparenz als Fundament seiner Arbeit. Zusammen mit einem 4-köpfigen Team wird er die Serviceleistungen der SAGAFLOR auf eine neue Stufe stellen.

Saim Cicek startete seine Karriere in Bremen mit dem Abschluss als Groß- und Außenhandelskaufmann sowie einem erfolgreichen Diplom der Wirtschaftswissenschaften an der Universität in der freien Hansestadt. Während eines längeren Auslandsaufenthalts in Istanbul lernte er die Logistik sowohl aus dem Dienstleistungsblick als auch aus der Sicht des Kunden – in diesem Fall Bosch – kennen. Nach beruflichen Stationen in den Logistikabteilungen namhafter Unternehmen und einer Forschungseinrichtung wechselte er nach Hagen zur Thalia Holding GmbH. Dort war er in den vergangenen 9 Jahren als Supply Chain Manager mit verantwortlich für den Aufbau eines Zentrallagers sowie alle logistischen Zusammenhänge von der Bestellung bis zur Auslieferung.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.