Royal FloraHolland: "Zuversichtlich in 2019"

Royal FloraHolland CEO Steven van Schilfgaarde wünscht ein erfolgreiches und gesundes 2019 und blickt auf das vergangene Jahr zurück.

von links nach rechts: David van Mechelen, Anja de Bree, Yme Pasma, Steven van Schilfgaarde, Gerhard van der Bijl, Fedor Hoevenaars. Bild: Royal Floraholland.

Anzeige

"Ich beende mein erstes Jahr als Vorstandsvorsitzender dieser wunderbaren Genossenschaft mit einem Gefühl der Zufriedenheit, wir haben große Fortschritte bei der Digitalisierung des Marktes gemacht, die Ergebnisse unseres täglichen Services haben sich sehr verbessert und wir sind auf dem Weg, unsere Logistikprozesse zu standardisieren und zu vereinheitlichen. Die Installation des Mitgliederrates bei der letzten Mitgliederversammlung war für uns alle ein großes Highlight", sagt van Schilfgaardein seiner Neujahrsansprache. "2019 wird ein Jahr der Beschleunigung sein, wir setzen hohe Standards für exzellenten Kundenservice, internationales Wachstum und Digitalisierung. Ich freue mich auf das neue Jahr und ich bin zuversichtlich", so van Schilfgaarde weiter. Das Neujahrstreffen von Royal FloraHolland findet am 10. Januar 2019 in Aalsmeer statt.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.