Royal FloraHolland: Eröffnet Eimerwaschanlage in Aalsmeer

Royal FloraHolland eröffnet zusammen mit Limex Claening Solutions in Aalsmeer eine Eimerwaschanlage mit einer Kapazität von 51 Millionen Eimer pro Jahr.

Die neue Eimerwäscherei im Einsatz. Bild: Royal FloraHolland

Anzeige

Am 5. Juni 2019 wurde die neue Limex-Fasswäsche bei Royal FloraHolland in Aalsmeer in Betrieb genommen. Dank der neuen Waschanlage stehen zu Stoßzeiten immer saubere Blumeneimer zur Verfügung.

Die neu entwickelten Waschanlagen werden von Royal FloraHolland in einer Waschhalle mit umfangreicher Klimatisierung eingesetzt. Die neue Waschanlage ist vollautomatisch und kann alle Blumeneimer waschen. Dank dieser Modernisierung stehen genügend saubere Behälter zur Verfügung.

Nachhaltiger Waschprozess

Der Bedarf an optisch und mikrobiologisch sauberen Eimern ist in den letzten Jahren weiter gestiegen. Mit neuen Techniken ist Limex in der Lage einen nachhaltigen Waschprozess zu realisieren. Aufkleber werden mit niedrigerem Wasserdruck entfernt, was zu Einsparungen führt: 33% weniger Wasserverbracuh pro Jahr, 10-15% weniger Strom (260.000 KWh) und 30% weniger Wärmeenergie.

51 Millionen Fässer

Die neuen Eimerwaschanlagen in Aalsmeer waschen 51 Millionen Eimer pro Jahr. Mit weiteren Verbesserungen der Verpackungstechnik könnte diese Zahl bis 2028 auf bis zu 155 Millionen gewaschene Eimer an allen Standorten steigen. (Royal FloraHolland)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.