Bioterra: Neues torffreies Bioerdensortiment

Das neue torffreie Bioerdensortiment mit Ökozertifizierung made by Eifelhum.

Bioterra by Eifelhum. Bild: DHG.

Mehr Nachhaltigkeit geht fast nicht. Gemeinsam mit dem Produktionswerk Eifelholz bietet die DHG Vertriebs- und Consultinggesellschaft mbH in Kempen für das Gartenjahr 2019 erstmals ein torffreies Erdensortiment unter dem Markennamen Bioterra in Premiumqualität an. Bioterra vereinigt zahlreiche Aspekte der Nachhaltigkeit auf sich.

Die Bioterra Produktlinie ist überwiegend aus regionalen, nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und richtet sich an qualitätsbewusste Verbraucher, die torffrei und somit ressourcenschonend arbeiten wollen. Das gesamte Sortiment ist nach der Ökoverordnung 1069/2006 zertifiziert und deshalb auch u.a. für den ökologischen Landbau geeignet.

Unter Bioterra erhält der Verbraucher Bio Blumenerde, Bio Pflanzerde, Bio Kräuter- und Anzuchterde, Bio Tomaten- und Gemüseerde und Bio Gärtnerhumus. Angeboten wird die Produktlinie in aufmerksamkeitsstarker, selbsterklärender Verpackung in neuem Design.

DHG zur spoga+gafa: Passage zwischen den Hallen 4 und 5, Gang B, Stand 028

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.