NBB egesa: Pflanzt Bäume zur CO2-Kompensation

Die NBB egesa pflanzt gemeinsam mit "PLANT-MY-TREE®" für jeden Partner einen Baum zur CO2-Kompensation.

Für die NBB egesa am Spaten: Dirk Timmermeister, Einkäufer bei NBB egesa. Bild: NBB egesa.

Am 24.03.2021 war es endlich soweit – Vertreter der NBB-Gruppe haben den Spaten in die Hand genommen und im schleswig-holsteinischen Hohenaspe für jeden NBB Partner einen Baum gepflanzt. Mit der „PLANT-MY-TREE®“-Partnerschaft zeigt die NBB-Gruppe ihr besonderes Engagement im Umwelt- und Klimaschutz.

„Nach der Vermeidung von CO² und der Reduzierung des CO²-Ausstosses sind Aufforstungsprojekte in den Wäldern Deutschlands eine nachhaltige Möglichkeit, vor Ort aktiv zu werden. Mit der Baumspende bei „PLANT-MY-TREE®“ wollen wir gemeinsam die Umwelt und das Klima schützen. Deshalb haben wir für jeden bestehenden Partner einen Baum gepflanzt und werden dies für jeden neuen Partner weiterführen“, erläutert Fabian A. Farkas, Geschäftsführer NBB egesa, das Projekt. Die Initiative „PLANT-MY-TREE®“ engagiert sich für die nachhaltige Aufforstung von Flächen in Deutschland. Gepflanzt werden verschiedene Laubbaumarten wie Eiche, Buche und Rotulme. „Die Fläche in Hohenaspe wird durch den lokalen Förster betreut und gepflegt und von uns regelmäßig besucht und in den nächsten Jahren wird hier ein NBB Waldstück entstehen“, so Farkas.

Seit dem Jahr 2009 führt „PLANT-MY-TREE®“ Aufforstungsprojekte zur CO²-Kompensierung in ganz Deutschland durch. Ziel ist der Umwelt- und Klimaschutz in Deutschland, also da, wo auch unser CO²-Ausstoß erfolgt.

Zusätzlich zu Erstaufforstungen führt „PLANT-MY-TREE®“ seit dem Jahr 2020 ergänzend Projekte zum Waldumbau und Waldschutz durch, legt dabei Wert auf Biodiversität und lehnt Monokulturen ab. Hierbei werden die regionalen Gegebenheiten berücksichtigt und wenn möglich Mischwälder gepflanzt. Über Jahrzehnte hinweg entsteht so ein natürlicher Lebensraum für Insekten und Tiere. Nachhaltige Baumpflanzungen auf den hauptsächlich eigenen Flächen sowie geplante Projekt-Laufzeiten von mindestens 99 Jahren, in denen keine Abholzung oder wirtschaftliche Nutzung erfolgen soll, unterstreichen die langfristigen Klimaschutz-Ziele von „PLANT-MY-TREE®“. Wer Interesse an „PLANT-MY-TREE®“ und der enorm wichtigen Arbeit hat, findet hier weitere Infos: www.plant-my-tree.de. (NBB egesa)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.