Lucky Berry® Blaubeere: 4 Monate ernten

Gesunder Snack mit extra-langer Ernte auch für kleine Gärten geeignet.

Gesundes Naschen mit hohem Spaßfaktor - mit der 4-Monats-Blaubeere Lucky Berry®. Bild: Lucky Berry®.

Anzeige

Eine lila eingefärbte Zunge, blau-klebrige Finger und der süße Geschmack vom Sommer auf den Lippen: Bei der Blaubeerernte kommen Kindheitserinnerungen hoch. Wer sich diese jetzt dauerhaft bewahren und im heimischen Garten buchstäblich lange in ihnen schwelgen möchte, der ist mit den Lucky Berry Blaubeeren (Vaccinium cylindraceum) bestens beraten. Deren Früchte reifen ständig nach und können von Juli bis Oktober geerntet werden. Dabei punktet die 4-Monatsblaubeere neben der langen Ernte mit ihrer unkomplizierten Art sowie mit jeder Menge gesunder Eigenschaften.

Schon bevor die Lucky Berry im Sommer ihre dunkelblauen Früchte bildet, ist sie mit ihren weißen Blüten eine attraktive Dekoration. Am wohlsten fühlen sich die Pflanzen dabei an einem sonnigen bis halbschattigen Standort auf humosen, feuchten Boden. Lucky Berry Blaubeeren werden am besten im Herbst oder im Frühjahr gepflanzt. Als Flachwurzler aus der Familie der Heidekrautgewächse reicht ihnen dabei ein Pflanzloch von etwa 50 cm Tiefe. – Und weil sich Lucky Berry bestens für den Kübel eignet, können sich sogar Balkongärtner auf eine Blaubeerernte aus dem eigenen Naschgarten freuen!

Die süßen Lucky Berry-Früchte sind das perfekte, frische und vor allem gesunde Topping im Müsli sowie im Joghurt oder Quark. Immerhin enthalten bereits 100 Gramm der blauen Beeren 6,7 Milligramm Vitamin C sowie jede Menge verdauungsfördernde Ballaststoffe und entzündungshemmende Antioxidantien. Blaubeeren können übrigens bestens eingefroren werden. An heißen Sommertagen werden sie damit beispielsweise zum fruchtigen Eiswürfelersatz im Leitungs- oder Mineralwasser. Sie verleihen diesem nicht nur einen Hauch von Geschmack, sondern geben zugleich ihre gesunden Inhaltsstoffe an das Wasser ab.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.