Keukenhof: Beendet eine erfolgreiche Saison

Der Keukenhof erlebte 2019 eine weitere erfolgreiche Saison. Die Besucher bewerteten die Blumenausstellung mit der Note 9. 1,5 Mio. Menschen besuchten in 8 Wochen den Park.

Mehr als eine Million Menschen aus allen Ländern und Kulturen treffen sich im Keukenhof, um die niederländische Blumenpracht zu genießen. Bild: Keukenhof.

Anzeige

Die Besucher kamen aus 100 Ländern. Die meisten der Besucher stammen aus den Niederlanden (20%), gefolgt von Deutschland, Amerika, Frankreich, Großbritannien und China. Die Besucherzahl von China ist leicht gesunken. Die durchschnittliche Besucherzahl pro Tag ist vergleichbar mit dem Vorjahr. Die Anzahl der Kinder im Keukenhof hat zugenommen. Wie in den Vorjahren gab es vier Tage mit mehr als 45.000 Besuchern. Im Park verlief der Besucherstrom strukturiert und reibungslos.

Die Kombination der schönen Blüte im Park, der blühenden Zwiebelfelder in der Region und des sonnigen Wetters hat dafür gesorgt, dass der Keukenhof extremen Zulauf an den Ostertagen hatte. Aufgrund der niedrigen Temperatur war der Park bis zum letzten Tag schön.

Der Osteransturm führte zu einem großen Verkehrsaufkommen zum Keukenhof. In der kommenden Zeit wird mit den beteiligten Regierungen an Verbesserungen gearbeitet. Immer mehr Besucher nutzen die öffentlichen Verkehrsmittel zum Keukenhof. Mehr als 300.000 Keukenhof Besucher reisten in diesem Jahr mit dem Keukenhof Express. Außer Schiphol und Leiden kamen die Standorte Amsterdam RAI und Hoofddorp zu dieser direkten Busverbindung hinzu.

Eine Welt der Farben (A World of Colours) ist das Keukenhof Thema im Jahr 2020. Mehr als eine Million Menschen aus allen Ländern und Kulturen treffen sich im Keukenhof, um die niederländische Blumenpracht zu genießen. (Keukenhof)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.