HELLWEG: Neuer Service Scan & Go

Ab sofort können HELLWEG Kund*innen in acht Profi-Baumärkten in Berlin und Umgebung per Self-Checkout einkaufen. Dafür benötigen die Kund*innen nur die Snabble App auf ihrem Smartphone. Die neue Serviceleistung „Scan & Go“ ermöglicht einen schnellen und unkomplizierten Einkauf.

Neuer Service: Ab sofort können HELLWEG Kund*innen in acht Profi-Baumärkten in Berlin und Umgebung schnell und unkompliziert mit Scan & Go einkaufen. Bild: HELLWEG.

Kund*innen scannen die Artikel schon während des Einkaufs selbst mit der Snabble App. Befinden sich alle Artikel im Einkaufswagen, können die Kund*innen an der eigens für Scan & Go bereitgestellten Kasse zahlen. So lassen sich mögliche Warteschlangen an den normalen Kassen zu den Haupteinkaufszeiten leicht umgehen. Da alle Artikel bereits gescannt sind, müssen die Artikel an der Kasse nicht mehr auf ein Kassenband gelegt werden, das ist besonders bei großen und sperrigen Artikeln praktisch und spart ebenfalls Zeit. Zur Bezahlung wird einfach ein QR-Code an die Scan & Go Kasse übergeben, der nach Start des Bezahlvorgangs automatisch in der App generiert wird. (HELLWEG)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.