hagebau: Neue Gesellschafter

Sieben Mitglieder der Intrakustik werden mit Jahresbeginn 2023 Gesellschafter der hagebau.

Die hagebau Zentrale. Bild: hagebau.

Sieben Unternehmen der Intrakustik haben sich entschieden, zum 1. Januar kommenden Jahres in die hagebau mit Sitz in Soltau einzutreten. Die neuen Gesellschafter unterstreichen damit die marktführende Position der hagebau in den Segmenten Trockenbau, Dämmstoffe und technische Isolierung.

„Wir sind davon überzeugt, mit der hagebau die beste Kooperation für künftiges Wachstum und einen noch besseren Kundenzugang gewählt zu haben“, sind sich die sieben zur hagebau wechselnden Unternehmer einig. „In zahlreichen Gesprächen konnten wir uns ein gutes Bild von der Leistungsvielfalt der hagebau machen – und sind schließlich zu der einhelligen Meinung gekommen, mit der hagebau eine Kooperation an die Seite gestellt zu bekommen, die unseren zukünftigen Herausforderungen in Bezug auf Leistungsangeboten und Perspektiven für den Fachhandel gerecht werden kann.“

Nach dem Beschluss des hagebau-Aufsichtsrats werden der hagebau angehören:

- LÜBBERT Akustikbaubedarf GmbH, 45472 Mülheim/Ruhr (ein Standort)
- Wilhelm Stapper GmbH & Co. KG, 47807 Krefeld (ein Standort)
- ISOnell Nellessen GmbH, 47551 Bedburg Hau (ein Standort)
- KB Karsten Betz GmbH, 66459 Kirkel Altstadt (ein Standort)
- Dämmstoffhandel Nordhausen, Ulrich Schlegel e. Kfm., 99734 Nordhausen (drei Standorte)
- von Guttenberg GmbH, 85609 Aschheim (drei Standorte)
- Franz Drepper GmbH & Co. KG, 33428 mit den Standorten Harsewinkel und Dolsenhain sowie dem Trockenbau-Standort Trobatop in Porta Westfalica

„Wir freuen uns sehr darüber, mit diesen sieben Unternehmern eine äußerst kompetente und leistungsstarke Gruppe an Gesellschaftern aufnehmen zu können. Gemeinsam werden wir in den kommenden Monaten und Jahren eine entscheidende Rolle für unsere Fachunternehmer spielen können, wenn es um das Thema Trockenbau, Dämmstoffe und technische Isolierung geht“, sagt Jan Buck-Emden, Vorsitzender der Geschäftsführung der hagebau. (hagebau)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.