Garten und Freizeit: Bestätigt Dominanz

Für Garten-und-Freizeit.de, den führenden deutschen Online-Fachhändler für hochwertige Garten- und Freizeitmöbel, war 2018, wie bislang jedes Geschäftsjahr der Firmengeschichte, ein Rekordjahr. Wesentliche Unternehmenskennzahlen haben sich auch im vergangenen Jahr erheblich verbessert.

Für Garten-und-Freizeit.de, den führenden deutschen Online-Fachhändler für hochwertige Garten- und Freizeitmöbel, war 2018, wie bislang jedes Geschäftsjahr der Firmengeschichte, ein Rekordjahr.

Anzeige

So stieg beispielsweise der Bruttoumsatz im Vergleich zum Vorjahr um über 30% von rund 31 auf über 41 Mio. Euro. Garten-und-Freizeit.de erwirtschaftete damit seit seiner Gründung bisher in jedem Jahr ein zweistelliges Umsatzwachstum. Die Zahl der einzelnen Bestellungen stieg 2018 im Vergleich zum Vorjahr von knapp 100.000 auf zirka 130.000. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet Garten-und-Freizeit.de, auch angesichts bevorstehender Sortimentserweiterungen, eine weitere deutliche Steigerung. Am Firmenhauptsitz in Genderkingen wurden die bestehenden Büroflächen deshalb um weitere knapp 250 qm auf nunmehr zirka 1.200 qm erweitert.

Vom geschäftlichen Erfolg des Unternehmens profitiert auch die Region, da Garten-undFreizeit.de aufgrund seiner positiven wirtschaftlichen Entwicklung auch seine Belegschaft vergrößert. Die Zahl fest angestellter Mitarbeiter ist im vergangenen Jahr um 25 gestiegen. Dieses Jahr wird Garten-und-Freizeit.de voraussichtlich rund 125 fest angestellte Mitarbeiter beschäftigen, zuzüglich zahlreicher Saisonarbeiter und Aushilfen in den Frühjahr- und Sommermonaten.

Besonders stolz ist das Unternehmen auch auf seinen Beitrag zur Ausbildung junger Menschen. Aktuell absolvieren 16 Azubis bei Garten-und-Freizeit.de eine Lehre in so unterschiedlichen Berufen wie Kaufmann/-frau E-Commerce oder Groß- und Außenhandel sowie Bürokommunikation, Handelsfachwirt/-in, Fachkraft für Lagerlogistik und Fachinformatiker. Seit September 2018 bildet Garten-und-Freizeit.de als eines der ersten Unternehmen der Region Lehrlinge in dem neuen Beruf „Kaufmann/-frau für E-Commerce“ aus.

„Auch 2018 konnten wir unseren Umsatz im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern und sind dabei wieder stärker gewachsen als die restliche Branche“, sagt Jürgen Schuster, der Geschäftsführer von Garten-und-Freizeit.de. „Unsere Kunden schätzen unsere hochwertigen Produkte und die hervorragende Betreuung durch unsere Fachberater in höchstem Maße. Wir sind dank dieser Faktoren mittlerweile der führende deutsche Online-Fachhändler für hochwertige Garten- und Freizeitmöbel und werden diese Position durch eigenes Wachstum auch in Zukunft weiter ausbauen.“

Über Garten-und-Freizeit.de

Garten-und-Freizeit.de wurde 2005 vom heutigen Geschäftsführer Jürgen Schuster als Einzelhandelsbetrieb gegründet und ist seit 2007 eine GmbH. Das Unternehmen ist der führende deutsche Fachhändler für hochwertige Garten- und Freizeitmöbel. Neben ihrer Internetpräsenz verfügt die GmbH über eine große Verkaufsausstellung am Firmenhauptsitz im schwäbischen Genderkingen. Garten-und-Freizeit.de ist Premiumpartner namhafter Markenhersteller wie Kettler.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.