DLG: Messe LAND und GENUSS kommt erstmals nach Hamburg

Im kommenden Jahr feiert die Erlebnismesse LAND und GENUSS, rund um die Themen Land, Garten und Genuss, der DLG in Hamburg ihre Premiere.

Im kommenden Jahr feiert die Erlebnismesse LAND und GENUSS der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) in Hamburg ihre Premiere. Bild: DLG.

Anzeige

Genuss pur an der Waterkant: Im kommenden Jahr feiert die Erlebnismesse LAND und GENUSS der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) in Hamburg ihre Premiere. Nachdem sich die Messe rund um die Themen Land, Garten und Genuss an den Standorten Frankfurt am Main, Münster sowie Leipzig bereits großer Beliebtheit erfreut, kommt sie erstmals nach Norddeutschland. Am 18. und 19. April 2020 zeigt die LAND und GENUSS in der MesseHalle Hamburg-Schnelsen, warum das Landleben im Norden so lebenswert ist. Offizielle Partner der LAND und GENUSS in Hamburg sind die Landwirtschaftskammer Hamburg, der Landfrauenverband Hamburg e.V., die Fleischerinnung Hamburg, die Initiative „So schmeckt Hamburg“, der Wirtschaftsverband Gartenbau Norddeutschland e.V. und der Imkerverband Hamburg e.V. Landwirte, Direktvermarkter, Vereine sowie Anbieter von Produkten und Dienstleistungen rund um die Themen Landleben, Garten und Genuss können sich ab sofort als Aussteller anmelden. Weitere Informationen unter: www.landundgenuss.de und hamburg@landundgenuss.de

Die Landwirtschaftskammer Hamburg als Netzwerkträger und Kenner der Grünen Branche ist offizieller Partner der LAND und GENUSS. Auf diese Weise wird zusammen mit regionalen Partnern und Ausstellern interessierten Verbrauchern eine attraktive Möglichkeit geboten, mit Gärtnern, Landwirten, Erzeugern und weiteren regionalen Akteuren ins Gespräch zu kommen, hochwertige Lebensmittel einzukaufen und den Mehrwert der lokalen Grünen Branche kennen und schätzen zu lernen. Die Agrarwirtschaft in Hamburg leistet mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag zur wachsenden Stadt Hamburg, sorgt für ein grünes Umfeld und qualitativ hochwertige Produkte.

Die LAND und GENUSS in Hamburg präsentiert zu ihrer Premiere das Beste, was das Land zu bieten hat: regionale Spezialitäten, handgefertigte Produkte, außergewöhnliche Ideen für Heim und Garten sowie attraktive Freizeitangebote. Die Messe greift darüber hinaus relevante Fragen rund um die urbane Landwirtschaft auf und fördert diesbezüglich den Dialog mit den Messebesuchern. Gärtner und Landwirte aus der Region laden die Besucher dazu ein, die heimische Landwirtschaft im persönlichen Gespräch näher kennenzulernen. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Koch-Shows und Verkostungen sorgt für Spaß und Genuss pur. Vorträge über die Vielfalt regionaler Erzeugnisse sowie kulinarische und touristische Angebote auf dem Land machen Lust darauf, die Region selbst zu entdecken. Für Familien und Kinder werden Lern- und Mitmachaktionen angeboten, die für das Landleben begeistern.

LAND und GENUSS: Das Beste, was das Land zu bieten hat Die DLG fühlt sich dem konstruktiven Dialog zwischen Landwirtschaft und Gesellschaft verpflichtet und fördert diesen aktiv. Mit der Erlebnismesse LAND und GENUSS schlägt die DLG eine Brücke zwischen Stadt und Land. Die Verbrauchermesse hat den Anspruch, vornehmlich städtische Besucher über aktuelle Themen aus den Bereichen ländliche Räume, regionale Lebensmittel, Landwirtschaft und Gartenbau zu informieren. Die Messe findet seit 2012 jährlich in Frankfurt am Main statt. Mit der Erweiterung um zusätzliche Standorte rückt die LAND und GENUSS weitere deutsche Regionen in den Mittelpunkt.

LAND und GENUSS 18. bis 19. April 2020 MesseHalle Hamburg-Schnelsen Öffnungszeiten: Sa., 18. April, 10 - 18 Uhr So., 19. April, 10 - 18 Uhr (DLG)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.