Dehner Garten-Center: Wiedereröffnung in Fürth

Nach knapp einem Jahr Umbau und Komplettrenovierung feiert das Dehner Garten-Center in Fürth seine Wiedereröffnung.

Der neue Dehner-Markt in Fürth. Bild: Peter Herzig.

Anzeige

Die neue Erlebniswelt umfasst über 5.000 m², inklusive großem Freiverkauf. Ein Teil der bisherigen Bestandsfläche wird an das französische Sportunternehmen DECATHLON vermietet, das mit einer Filiale auf rund 3.495 m² in das Gebäude einzieht. Zum Start der Frühjahrssaison überrascht Dehner am 7. März die Besucher des neuen Marktes gleich mit einer Sonderaktion: ab 8 Uhr erhalten die ersten 500 Kunden ab einem Einkaufswert von 25 Euro einen Zehn-Euro-Gutschein für Ihren zweiten Einkauf.

Seit über 19 Jahren ist das Dehner Garten-Center im Phönix-Center an der Waldstraße die erste Adresse für Garten- und Tierfreunde in Fürth. Ende März 2018 starteten die Umbau- und Renovierungsarbeiten der Immobilie. Neben einer komplett neuen Außenfassade erhielt der Markt auch ein modernes Portal mit einem großen Glasvorbau inklusive Windfang, der die Besucher in den Eingangsbereich führt. Das Gebäude wurde kernsaniert und ist an den aktuellsten Kundenbedürfnissen ausgerichtet. Weiterer Bestandteil des modernisierten Dehner Garten-Centers, in dem 26 Mitarbeiter beschäftigt sein werden, sind 225 kostenlose Parkplätze, die ein optimales Shoppingerlebnis abrunden.

Umfangreiches Garten- und Heimtiersortiment

Nach Fertigstellung erwartet die Kunden im Dehner Garten-Center eine moderne Cross Channel-Einkaufswelt rund um Haus, Garten und Heimtier. Neben einem attraktiven Angebot an Gartentechnik, Gartenmöbeln und Dekorationsartikeln punktet der renovierte Markt auch mit einer komplett neuen Zooabteilung. Darüber hinaus wird das umfangreiche Grün-Sortiment deutlich stärker in den Vordergrund gestellt. Das Produktportfolio umfasst eine große Auswahl an Qualitätsware und Eigenmarken, die das Familienunternehmen aus dem bayerischen Rain am Lech seit über 70 Jahren selbst herstellt.

„Gerade als familiengeführtes Traditionsunternehmen ist es für uns wichtig, mit der Zeit zu gehen“, sagt Dehner-CSO Frank Böing, verantwortlich für Vertrieb und Märkte. „Mit dem Umbau unseres Garten-Centers in Fürth orientieren wir uns gezielt an den heutigen Kundenbedürfnissen. In Kombination mit dem Angebot von DECATHLON bieten wir ein einzigartiges Einkaufsvergnügen für alle Garten- und Sportfans.“

DECATHLON wird Untermieter

Einen Teil der runderneuerten Immobilie wird ab sofort DECATHLON beziehen. Die Filiale des französischen Unternehmens bietet Equipment für die gesamte Vielfalt des Sports an. Von A wie Alpinski bis Z wie Zelten – Ausrüstung und Zubehör für über 100 verschiedene Sportarten finden sich hier unter einem Dach. Egal ob für Anfänger oder Profi, Groß oder Klein – DECATHLON will jedem sportlichen Bedürfnis gerecht werden. Neben Würzburg und Bamberg ist Fürth der dritte Standort in Franken.

„Durch die Sportbegeisterung und den damit verbundenen unzähligen Sportangeboten in Franken, möchte DECATHLON mit der neuen Filiale das Angebot an Sportartikeln erweitern und den Zugang für die Sportler noch einfacher gestalten. Das Team steht bereits in den Startlöchern und bereitet alles für eine erfolgreiche Eröffnung vor.”

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.