Degardo: Begeistert mit Premium-Pflanzgefäßen auf spoga+gafa

Das Unternehmen Degardo® stellte auf der spoga+gafa 2019 in Köln sein umfangreiches Sortiment vor.

Die Storus- und Lunocs-Objekte überzeugen durch einzigartige Optik. Bild: Degardo.

Anzeige

Rund 40.000 Besucher aus aller Welt reisten Anfang September nach Köln: Die spoga+gafa, die unter dem Motto 'Come and Grow' stattfand, ließen sich Grünliebhaber und Vertreter der Garten- und Freizeitbranche in diesem Jahr nicht entgehen. Auch Degardo®, der Hersteller von Garten- und Lifestyle-Produkten aus Bad Oeynhausen, stellte sein facettenreiches Pflanz- und Designsortiment einem internationalen Publikum vor. Mit dabei: neue, kleinere Modelle des bewährten Topsellers Storus und die exklusive Neuheit in diesem Jahr – Living Walls by Degardo®.

Storus: Neue Modelle für kleine Stellflächen

Der Design-Klassiker Storus, der wahlweise als durchgefärbte Variante oder mit modernster LED-Technik erhältlich ist, wurde jüngst von Degardo® um zwei Varianten erweitert. Diese sind besonders gut für kleine Platzanforderungen geeignet: Storus VI und VII bieten alle Vorteile der größeren Modelle und können auch in kleinen Räumen, etwa auf dem Balkon, oder in schmaleren Fluren, optische Akzente setzen. Neben einer LED RGB+CCT Variante, die 16 Millionen Farbmöglichkeiten eröffnet, gibt Degardo® seit neuestem Kunden auch die Möglichkeit, eine LED RGB+W Variante zu erwerben, die 16 Farbnuancen abdeckt.

Living Walls: Vertikalbegrünung neu interpretiert

Der Trend der Fassadenbegrünung setzt sich weiter fort: Doch nicht nur großflächige Lösungen für Unternehmen oder öffentliche Bereiche sind mittlerweile gefragt. Auch im Privatbereich steigt die Nachfrage nach moderner Wandbegrünung immer weiter. Degardo® beantwortet diese Nachfrage mit seinem neuen, modular erweiterbaren System Living Panel, welches für die Wandbegrünung kleiner oder großer Flächen im Innen- und Außenbereich geeignet ist. Außerdem punktet das Modell durch geringes Eigengewicht, schnelle Montage und individuelle Erweiterungsmöglichkeiten. Handelsübliche Bewässerungssysteme können bei Bedarf ins Panel integriert werden. So können Kunden selber entscheiden, ob sie die Bewässerung selber vornehmen wollen oder eine automatische Bewässerung ihrer Pflanzen vorziehen. Besonders praktisch: Das Living Panel lässt sich auch mit edler Seitenverkleidung und integrierter Auffangwanne erwerben: So wird überschüssiges Wasser zuverlässig aufgenommen und kann mit wenigen Handgriffen entleert werden.

Raffinierter Sichtschutz und facettenreiche Pflanz- und Lichtobjekte

Neben der Storus-Range stellte Degardo® auf der Messe unter anderem das flammförmige Lichtobjekt Lunocs und den preisgekrönten Pflanzobjekt-Klassiker, Varia, aus. Auch ausgewählte Produkte aus dem Sicht-und Windschutzsortiment überzeugten die Besucher. Besonders das auf dem Markt einzigartige Leuchtpaneel, das in Degardo®-Zaunsysteme integrierbar ist und dank LED Beleuchtung ebenfalls individuelle Lichtstimmungen erzeugt, stieß auf reges Interesse.

Inspiration auf drei Ausstellungflächen

Nicht nur am eigenen Stand stellte Degardo® in diesem Jahr seine modernen Pflanz-, Leucht- und Designobjekte aus: Besucher hatten ebenfalls die Möglichkeit, sich im Herzen der Messe – am Boulevard of Ideas – und etwas außerhalb gelegen – an den Green Solution Islands – einen ersten Eindruck über ausgewählte Produkte zu verschaffen. Die zusätzlichen Anlaufpunkte sorgten für gesteigerte Aufmerksamkeit und schafften in vielen Fällen den Anreiz, sich intensiv am Hauptstand beraten zu lassen. (Degardo)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.