COMPO: Setzt auf natürliche Rasenpflege

Neue Verbundplatzierung rückt Bio-Produkte in den Fokus.

COMPO rückt Bio-Produkte in den Fokus. Bild: COMPO.

Anzeige

Das steigende Umweltbewusstsein und die zunehmende Relevanz von biologischen Produkten machen sich auch bei der Rasenpflege bemerkbar. Natürliche Produkte, die gleichzeitig verantwortungsvoll gegenüber Umwelt, Haustieren und Menschen sind, werden immer mehr nachgefragt. Mit einer neuen Verbundplatzierung bedient COMPO diesen Verbraucherwunsch nun noch stärker: Das attraktive Display im neuen Corporate Design sorgt schon von Weitem für Aufmerksamkeit und regt zum Kauf des COMPO BIO Bodenaktivators für Rasen und COMPO BIO Rasendüngers an. Denn diese beiden Produkte zahlen ganz besonders auf diesen Trend ein und können ideal kombiniert werden.

Zwei Pfeilwegweiser stellen die wichtigsten Voraussetzungen für einen natürlichen Rasen in den Vordergrund und machen deutlich, dass es für die richtige Pflege im Idealfall auf das Zusammenspiel beider Artikel ankommt. Während der Bodenaktivator die Bodenstruktur verbessert und somit die Grundlage bildet, dient der Dünger als „gesunde Ernährung“ für den Rasen, wobei lebende Mikroorganismen zusätzlich für ein aktives Bodenleben sorgen. Eine emotional gestaltete Postkarte rundet die animierende Kommunikation ab und soll zusätzlich zum Kauf anregen. Damit bietet COMPO dem Handel eine lukrative Möglichkeit, sich in einem wachsenden Markt doppelte Umsatzpotenziale zu sichern.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.