BVE: Stand auf der IPM Essen

Auch 2020 wird der Bundesverband Einzelhandelsgärtner im Zentralverband Gartenbau e. V. auf der Internationalen Pflanzenmesse in Essen mit einem Stand in der Halle 1A vertreten sein.

Der IPM Messe-Cup 2020: Mach mit! Bild: FDF.

Anzeige

Die Mitarbeiter der BVE-Geschäftsstelle stehen den Mitgliedsbetrieben in den Gartenbau-Landesverbänden an allen vier Tagen für Anregungen, aber auch bei Fragen rund um die vielfältigen Marketingangebote, gern zur Verfügung.

Das Expertenteam des BVE zeigt auf der IPM ESSEN 2020, wie die Mitgliedsbetriebe unter www.bundesverband-einzelhandelsgaertner.de die Fachinformationen und die professionellen Fotos aus dem BVE-Fotopool sowie weitere Werbemittel wie die Bienenbroschüre oder die Kundenzeitschrift „PflanzenTipps“ für ihre betriebsindividuellen Marketingzwecke nutzen können.

Gemeinsam mit dem Einheitserde Werkverband e. V. bietet der BVE den Mitgliedsbetrieben in den Gartenbau-Landesverbänden die ZVG-Eigenmarken „Gärtner Spezial“, „Gärtner Exklusiv“ und die „Gärtner Premium“-Blumenerde. Am Stand des BVE können sich alle Interessierten informieren.

Traditionell wird auch in diesem Jahr wieder zum Ende der IPM die Preisverleihung des IPM Messe-Cups im Florist Event Center in der Halle 1A stattfinden. Am Freitag, den 31. Januar 2020, erfahren die Besucher dann nicht nur, wer in den drei Teilwettbewerben „Gefäßpflanzung“, „Deko-Topfpflanze“ und „Strauß“ gewonnen hat, sondern auch, wer den begehrten IPM Messe-Cup mit nach Hause nehmen kann. Darüber hinaus erhalten die besten Azubis jedes Teil-Wettbewerbs ebenfalls einen Siegerpokal. Die gärtnerischen und floristischen Werkstücke zum Thema „So leb‘ ich – Grüner wird’s nicht!“ können während der gesamten IPM in Halle 1A besichtigt werden. Mitmachen lohnt sich also in jedem Fall!

Der IPM Messe-Cup wird vom BVE und dem Fachverband Deutscher Floristen Landesverband NRW e. V. (FDF NRW) gemeinsam organisiert und zusammen mit der Messe Essen ausgerichtet. (BVE/ZVG)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.