BayWa AG: Verlängert Vertrag mit Finanzvorstand

Der Aufsichtsrat der BayWa AG hat in seiner Sitzung vom 24. März einstimmig den langjährigen Finanzvorstand der BayWa AG, Andreas Helber, für eine erneute Amtszeit bis März 2026 bestellt. Mit dieser Entscheidung bestätigt der Aufsichtsrat die bisherigen Verdienste von Andreas Helber um die Weiterentwicklung des BayWa Konzerns und setzt damit vollstes Vertrauen in die erfolgreiche Fortführung seiner Arbeit.

Andreas Helber, Finanzvorstand der BayWa AG. Bild: © BayWa AG.

Andreas Helber, studierter Diplom-Kaufmann, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, ist seit 2000 bei der BayWa AG. In den ersten zehn Jahren war er als Leiter Finanzen und Investor Relations tätig. 2010 wurde er zum ersten Finanzvorstand der BayWa AG berufen. Helber verantwortet in seinem Vorstandsressort neben Corporate Finance & Accounting unter anderem die Bereiche Corporate Controlling, Investor Relations, Corporate Insurance und Corporate Real Estate Management. Darüber hinaus ist er in Führungs- und Aufsichtsgremien der internationalen Agrar- und Obstbeteiligungen des BayWa Konzerns eingebunden.

Helbers Vertrag mit ursprünglicher Laufzeit bis November 2022 wurde vorzeitig verlängert. Auslöser hierfür war ein neues Vergütungssystem, das wesentliche Vertragsanpassungen mit sich brachte. Im Rahmen dieser notwendig gewordenen Verhandlungen wurde zugleich die für das Folgejahr anstehende Vertragsverlängerung mit einbezogen.

 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.