SIVAL: Zeigte Know-how des gesamten Sektors

Die SIVAL, die vom 15. bis 17. Januar im Parc des Expositions in Angers stattfand, hat das 2018 erreichte Niveau bestätigt. Fast 25.000 Besucher kamen zu den 654 anwesenden Ausstellern, die am Ende der Messe eine sehr hohe Zufriedenheit zum Ausdruck brachten.

Volle Hallen in Angers während der SIVAL 2019. Bild: GABOT.

Die SIVAL hat einmal mehr ihre Fähigkeit unter Beweis gestellt, das Know-how des gesamten Sektors einer breiten Öffentlichkeit im In- und Ausland zugänglich zu machen, dank eines qualitativ hochwertigen Angebots und der in die Zukunft investierten Aussteller. Die SIVAL ist Teil eines nachhaltigen Übergangs zur Landwirtschaft von morgen, insbesondere des agro-ökologischen Übergangs, den Didier Guillaume, Minister für Landwirtschaft und Ernährung, während seines Besuchs auf der Messe, nachdrücklich unterstütztet. Er erinnerte auch an die Bedeutung von Forschung und Innovation für die Bereitstellung nachhaltiger Lösungen für die Fachleute der Branche. Als Schaufenster für Innovationen verkörpert die SIVAL ihre Zukunftsfähigkeit, wie die 17 Gewinner des SIVAL-Innovationswettbewerbs und die Gewinnerprojekte des AGreen-Start-up-Wettbewerbs zeigen.

International erfüllt die SIVAL ihre Ambitionen mit der Umsetzung einer Partnerschaft mit der italienischen Obst- und Gemüsemesse MacFrut. Diese beispiellose Zusammenarbeit dürfte es der SIVAL ermöglichen, sich nachhaltig auf dem internationalen Parkett zu positionieren, insbesondere mit drei großen Aktionen: der Koproduktion der Internationalen Spargeltage auf dem Messegelände Angers, der Durchführung eines SIVAL-Pavillons auf dem Messegelände MacFrut 2019 und eines MacFrut-Pavillons auf dem Messegelände SIVAL 2020

Mit 135 Referenten an den drei Tagen und mehr als 50 organisierten Konferenzen ist die SIVAL auch ein Ort der Kompetenz und des Austauschs, der sehr gut besucht wurde. Mehr als 3.000 Gäste besuchten dieses Programm mit prospektiven und technischen Interventionen, damit sie viele Antworten finden, über das Potenzial ihrer Tätigkeit nachdenken und sich gelassen auf die Zukunft vorbereiten konnten. Im Jahr 2019 wird die SIVAL, immer in dem Bestreben dazu beizutragen, den Fachleuten konkrete Antworten zu geben, Partner des Nationalen Technischen Tages von La Morinière im kommenden Juni sein, und im Jahr 2020 plant die SIVAL eine weitere erweiterte Veranstaltung mit einem noch stärkeren durchzuführen. Die SIVAL findet vom 14. bis 16. Januar 2020 in Angers statt.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.