Fortbildung: Vom Gehilfen zum Meister und Techniker

Am Samstag, den 23. März, veranstaltet die Staatliche Meister- und Technikerschule Veitshöchheim von 10:00 bis 17:00 einen Informations- und Orientierungstag rund um die dortige Weiterbildung zum Meister und/oder Techniker.

Am Samstag, den 23. März, veranstaltet die Staatliche Meister- und Technikerschule Veitshöchheim von 10:00 bis 17:00 einen Informations- und Orientierungstag rund um die dortige Weiterbildung zum Meister und/oder Techniker. Bild: GABOT.

Drei Ausbildungsgänge bietet Veitshöchheim in den Berufsfeldern Gartenbau (Zierpflanzenbau oder Baumschule), Garten- und Landschaftsbau sowie Weinbau und Önologie an. Programmpunkte des "Schnuppertages" werden sein: Informationen zum Schulbesuch (inkl. Förderungsmöglichkeiten), Führungen durch Schulgebäude, Lehrsäle und Wohnheim, durch Versuchsanlagen (inkl. Stutel) und Schaugärten, Gespräche mit Studierenden, Lehrkräften und Ehemaligen.

Veitshöchheim ist eine der wenigen grünen Weiterbildungseinrichtung in Deutschland, die die Ausbildung zum Gärtnermeister direkt in die Technikerausbildung integriert hat. Detailinformationen dazu, sind unter www.fachschule-veitshoechheim.bayern.de, veröffentlicht.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.