Deutschlandwetter: Nochmals spätsommerlich

Der Spätsommerhauch endet bald: zum Wochenende wieder deutlich kühlere Luft ein. Regen fällt aber kaum und anschließend setzt sich wieder freundliches Herbstwetter mit kalten Nächten durch.

Die aktuelle Wetterkarte. Grafik: WetterOnline.

Am Freitag wird es von Norden her wolkiger, Regen fällt aber kaum. Dazu fließt wieder deutlich kühlere Luft ein mit teils kaum noch 15 Grad. In der Südhälfte wird es vor den Wolken dagegen noch einmal freundlich und mit Höchstwerten um 20 Grad angenehm warm. Der Wind frischt auch im Süden böig auf.

Am Wochenende setzt sich wieder ruhiges und überwiegend trockenes Herbstwetter durch. Dabei dominiert nach morgendlichen Nebelfeldern tagsüber meist die Sonne. Nur Richtung Küsten und am Alpenrand sind einzelne Schauer möglich. Die Höchstwerte liegen meist um 15 Grad, nur im Südwesten sind auch bis zu 20 Grad drin. Nachts bleibt es weiterhin frisch mit regionalem Bodenfrost.  (Quelle: WetterOnline)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.