Deutschlandwetter: Am Mittwoch fast überall schön

Hoch CORINA bringt uns in den nächsten Tagen immer mehr Sonne und Wärme. Nur am Mittwoch halten sich im Südosten noch dichtere Wolken mit etwas Regen. Auch an den Küsten gibt es ein paar Tropfen. Zum Wochenende hin überrollt uns dann eine Hitzewelle.

Die aktuelle Wetterkarte. Grafik: WetterOnline.

Am Mittwoch teilen sich in den meisten Landesteilen Sonne und Wolken den Himmel. Besonders von Rügen und Usedom bis in den Südwesten Deutschlands wird es richtig schön. Im Südosten Bayerns bleibt es dagegen noch bewölkt mit etwas Regen. Dort lässt der Niederschlag im Tagesverlauf nach. An Nord- und Ostsee bilden sich einzelne Schauer. Die Höchstwerte reichen von 19 bis 25 Grad.

Am Donnerstag machen die Temperaturen einen Satz nach oben. Dabei werden 23 Grad in Kiel und bis zu 29 Grad in Karlsruhe erreicht. Die Sonne hat fast überall das Sagen. Nur vom Südschwarzwald bis nach Niederbayern können die Wolken etwas dichter sein. Am Alpenrand ist zudem das eine oder andere Gewitter möglich.

Ende der Woche gibt es dann Badewetter für alle: Das Thermometer zeigt verbreitet Spitzenwerte um 30 Grad an, im Südwesten sind sogar bis zu 33 Grad drin. Die Nächte werden spürbar milder. Besonders in der Südosthälfte können sich einzelne Schauer und Gewitter entwickeln, meist dominiert aber der Sonnenschein. (Quelle: WetterOnline)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.