Veiling Rhein-Maas: Umstrukturierung der Vermarktung

Die Veiling Rhein-Maas passt zum 1. September 2020 die Struktur der Vermarktung an.

Veiling Rhein-Maas passt zum 1. September 2020 die Struktur der Vermarktung an. Bild: GABOT.

Wie die Veiling Rhein-Maas in ihrem aktuellen Newsletter mitteilt, werde sich die Geschäftsführung, Günther Esser und Cees Hoekstra, stärker ins operative Geschäft einbringen, um den Kontakt zu Kunden und Anlieferern zu verstärken. Zudem werde eine Verschlankung der Strukturen und eine flachere Hierarchie erzielt sowie die Effizienz weiter gesteigert.

Ab dem 1. September 2020 entfalle nach Angaben der Versteigerung die Funktion des Managers Vermarktung und die Unternehmensführung der Veiling Rhein-Maas setze sich dann aus der zweiköpfigen Geschäftsführung, dem Manager Logistik und dem Manager Administration zusammen. (VRM)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.