IFTF: Floristen im Fokus

Die IFTF 2017 findet von Mittwoch, 8. November bis Freitag, 10. November 2017 statt und ist täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

Der Eingangsbereich der IFTF 2016. Bild: IFTF.

Die 8. Ausgabe der Internationalen Floristik-Fachmesse IFTF, die in derExpo Haarlemmermeer in Vijfhuizen stattfinden wird, bereitet sich auf eine noch größere und bessere Messe als je zuvor vor.

Die IFTF hat sich bereits als Fachmesse mit mehr als 25.000 Besuchern aus über 100 Ländern bewährt. In diesem Jahr hat sich die Größe des Veranstaltungsortes von 13.000 m2 auf 25.000 m2 erhöht. Das Gebäude, das wie ein riesiges Gewächshaus aussieht, ist der perfekte Ort, um eine der größten und wichtigsten Messen für Frischblumen weltweit zu veranstalten. Das reichlich vorhandene Tageslicht, das in die Hallen gelangt, ist eines der markantesten Merkmale des Veranstaltungsortes und bringt das Beste aller ausgestellten Blumenzuchtprodukte zum Vorschein.

Genau aus diesem Grund wurde die Halle 2002 für die Floriade komplett mit Glas gestaltet! Rund 275 Aussteller aus dem In- und Ausland füllen dieses Jahr die 4 Messehallen. Die meisten Ausstellen auf der diesjährigen IFTF kommen aus Kenia, Kolumbien, Äthiopien und Ecuador.

Die IFTF Expo konnte in relativ kurzer Zeit groß werden, weil sie sich an ihr Kerngeschäft gebunden fühlte, sagt Dick van Raamsdonk. Die IFTF ist vor allem für Gärtner und Käufer gedacht, so dass Erzeuger und Blumenhändlern zusammentreffen. Dieses grundlegende Aussteller- und Besucherprofil muss klar sein und das ist auch der Grund, warum die Messeveranstalter nicht wirklich mit besonderen Themen arbeiten: Es würde zu viel ablenken.

Die wichtigste Leitlinie "Floristen anziehen" wurde vor einigen Jahren zu einem echten Thema und die Integration dieses wichtigen Teils der Floristikkette wurde zu einem wichtigen Schwerpunkt in der internationalen Werbekampagne der Messe. Es hat funktioniert und die Zahl der Floristen, die die IFTF besucht haben, ist gestiegen und nimmt seitdem stetig zu. Die Veranstaltung "World of Flowers", die während der IFTF stattfindet, wächst ebenfalls und zieht jedes Jahr mehr Einzelhändler und Floristen aus dem In- und Ausland an.

Im Rahmen der Side-Events, die die IFTF in die Veranstaltung einbindet, werden Blumenwettbewerbe und Demonstrationen durchgeführt. Mehrere international renommierte Blumendesigner werden zum Beispiel während der 3 Messetage um die berühmte "Wim Hazelaar Trophy" kämpfen. (IFTF)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.