Soendgen: Impulse für die neuen Trends

Tales of Tradition, Memories of Summer, Sense of Harmony – so heißen die aktuellen Wohntrends von Soendgen Keramik.

Die Soendgen Keramik GmbH steht seit über 125 Jahren für qualitativ hochwertige Keramikgefäße „Made in Germany“. Bild: SK.

Das aktuelle Zeitgeschehen mit veränderten Lebensumständen, digitalen und künstlichen Welten beeinflusst uns alle – damit auch die Trends und Neuprodukte von Soendgen Keramik. Diese sind von Sehnsucht nach Leichtigkeit, Harmonie, Authentizität und Reisen in ferne Länder geprägt. Damit trifft der Traditionshersteller aus Wachtberg-Adendorf wie seit jeher den Puls der Zeit.

Tales of Tradition: inspirierende Welt der Handwerkskunst

Handwerklich geprägtes Wohnambiente mit traditionellem, kunstvollem Charakter kennzeichnet den SK-Trend Tales of Tradition. Manufaktur-Fertigkeiten aus aller Welt dienen als Inspirationsquelle für die aktuellen Produktneuheiten – sie überzeugen durch den Charme des Unperfekten mit großer Authentizität. Vor allem Naturfarben wie Lehm, Oxidrot und Terracotta finden sich in einfachen Formen, Mustern oder Strukturen bei Keramik und Textilfasern. Inspiriert von klassischer Handwerks- und Keramikkunst besinnt sich Soendgen Keramik auf klassische und bewährte Techniken aus Südamerika, Asien oder Südeuropa.

Passend dazu trägt das neue Produkthighlight „Bagua“ den Namen einer Kleinstadt im peruanischen Amazonas. Die Serie fasziniert mit einer Lasur in typischen, naturbelassenen Farben: „Lehm“, „Hellgrau“ und „Creme“, welche Wärme und Natürlichkeit ausstrahlen. Geschmeidig fügt sich eine sanft bewegte, wie handgeschnitzte vertikale Linienstruktur auf die Oberflächen und verbindet so alte Handwerkstechniken mit moderner Einrichtung. In den zart rustikal geformten Töpfen der Größen 13, 16, 19, 21 und 24cm Durchmesser ergeben im Besonderen Kakteen oder Sukkulenten ein stimmiges Bild. Aber auch opulente Grünpflanzen, wie die momentan wieder angesagte Bananenpflanze machen in Bagua eine gute Figur.

Memories of Summer: Traum von unbeschwerten Sommertagen

SK-Trend Memories of Summer zeigt die schönste Jahreszeit in schönster Form: Ein Leben voller Leichtigkeit in fröhlichen Farben und beschwingten Linien. Rundbögen bestimmen die leicht futuristisch anmutende Architektur und das dekorative Design. Hierzu reihen sich stimmig fließende Verläufe, wolkige Lasureffekte und Aquarelle ein. Primär determinieren die Farben: Passend zum Sommer, charakterisiert Gelb die Szenerie. Ebenfalls Präsenz zeigt die Trendfarbe des Jahres Lavendel in Kombination mit einem munteren Colour-Blocking in pastelligen Eisfarben.

Eine Inspiration, die sich im Farbkonzept bei Neuheit “Bari Summer“ wiederfindet. Ergänzend zum beliebten Übertopf “Bari“ bringt Soendgen Keramik jetzt eine Orchideenvase in Tönen, die – Apulien lässt grüßen – an italienische Eisspezialitäten erinnern: “Kirsche Hochglänzend“, “Litschie Hochglänzend“ und “Creme rosé“. Bei allen Varianten fällt eine bemerkenswerte Tiefenwirkung ins Auge, die durch die hochglänzende Optik entsteht. Neben Orchideen finden auch Grünpflanzen, sogar hängende, in „Bari Summer“ einen attraktiven Platz. Denn die Vasen in den Höhen von 15 cm tragen den bewährten SK Flower-Safe-Steg jetzt am oberen Rand, was die Kulturtöpfe anhebt und so Pflanzen vielerlei Arten anmutig inszeniert.

Sense of Harmony: Ruhe und Achtsamkeit in ausgewogener Atmosphäre

Das Zuhause als harmonischen Rückzugsort gestalten – Momentan ein starker Impuls für viele Menschen. Das Bedürfnis nach Ruhe und Gelassenheit thematisiert der SK-Trend Sense of Harmony mit organisch abgerundeten Formen und natürlichen Materialien wie Keramik, Korb und Geflecht in heller Atmosphäre. Hier fließt farblich alles ausgewogen und entspannt ineinander; nur Accessoires sowie prominent platzierte opulente Grünpflanzen setzen Akzente. Im Farbspektrum entdecken wir Papaya-Orange, Grenadine, sanfte Grün- und Blautöne, Creme. Alle Nuancen sind dezent gehalten, so gelingt jede Kombination stimmig und beruhigend ... wie eine Streicheleinheit für das Auge.

Das belegt die neue Serie „Canberra Effect“ ¬– ganz in den Tönen der Natur gehalten: Oliven, Korallen und Edelsteine wie Jade standen Pate. Die konischen Töpfe mit ihrem gleichmäßigen, horizontalen Relief strahlen Harmonie und Ruhe aus. Gleichzeitig besticht ihr Oberflächeneffekt der zweischichtigen Lasur durch eine besondere Tiefenwirkung mit subtiler Lebendigkeit, die fast wie bewegtes Glas anmutet. Die dezenten, aber ausdrucksstarken Farben “Olive Effect“, “Koralle Effect“, “Creme Effect“ und “Jade Effect“ schaffen eine besondere Harmonie und verwandeln jedes Zuhause in einen Ort der Ruhe und Ausgewogenheit. Serie “Canberra Effect“ steht in den Größen 13, 14, 16 und 19cm zur Listung bereit.

Neben den genannten Highlights präsentiert Soendgen weitere Produktneuheiten auf der spoga+gafa in Halle 10.1, Stand E10 /F11. Besucherinnen und Besucher dürfen gespannt sein und sich auf einen interessanten und erlebnisreichen Aufenthalt freuen. So viel sei verraten: Ganz im Stil des neuen Trends Memories of Summer wird Soendgen Keramik bleibende Erinnerungen schaffen. (Soendgen Keramik)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.